Goodyear Eagle F1 Asymmetric 6

Der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 6 ist ein Max Performance Summer Reifen für einen Passenger Cars.

Dieser Reifen ersetzte den Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5.

Trockenhaftung 95%
Nassgriff 92%
Straßenfeedback 89%
Progressivität 88%
Verschleiß 74%
Komfort 86%
Kaufempfehlung 85%

Reifenbeurteilungs-Daten von 93 Reifenbeurteilungen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 87% over 263,213 gefahrenen Kilometern.

The Eagle F1 Asymmetric 6 is ranked 7th of 75 Summer Max Performance Reifen.

Ausführliche Reifenvergleiche

Berichte

Wir haben leider derzeit keine Etiketten-Daten für den Goodyear Eagle F1 Asymmetric 6

Wir haben leider derzeit keine Fragen und Antworten für den Goodyear Eagle F1 Asymmetric 6. Bitte senden Sie Ihre Frage mit dem Formular an unsere Reifenexperten!

Frage stellen

Wir werden Ihre E-Mail Adresse nie veröffentlichen

capatha

To verify you're human please type the word you see above in the box below.


YouTube Überprüfung

Top 3 Goodyear Eagle F1 Asymmetric 6 Beurteilungen

Bei 100% beim Fahren eines Volkswagen Golf GTI Mk7 Clubsport 40 Edition (225/40 R18) auf a combination of roads für 1,000 spirited Kilometer
Ich bin ein großer Goodyear-Fan. Ich hatte die Assym 3 in einem früheren Auto und habe es nie bereut.

Ich hatte jetzt die Eagle F1 Asymmetric 5's, Goodyear Eagle F1 Supersports, Michelin PS4 und sogar einige Avon's (für kurze Zeit) auf meinem aktuellen Auto - einem Golf GTI Clubsport 40.

Ich verwechsle meine Fahrweise oft – viel Autobahnfahren, aber auch viel hartes Fahren auf der Straße und Blasts auf der Landstraße. Ich finde es enorm wichtig, die bestmöglichen Reifen zu haben, damit ich mein Auto so hart wie möglich in einem Safe schieben kann Benehmen.

Ich war massiv beeindruckt von den Asymmetric 5's, der schiere Grip und das Feedback waren fantastisch, zusammen mit der hohen Sicherheit bei Nässe. Als meine Vorderreifen nach 11.000 Meilen das Ende ihrer Lebensdauer erreichten, war ich mehr als bereit, die neueren Asymmetric 6 auf der Vorderseite meines Autos montieren zu lassen.

Ich bin einfach schon überglücklich mit ihnen. Nachdem ich ungefähr 1.000 Meilen auf ihnen bei sehr gemischten Fahrbedingungen zurückgelegt habe, haben sie mich umgehauen. Sie bieten *alles*, was ich mir von einem Reifen wünschen kann. Sie sind bei Trockenheit und Nässe extrem griffig, das Feedback ist großartig, das Fahrverhalten ist sehr komfortabel und der Preis ist für einen Reifen der Spitzenklasse sehr angemessen. Ich bin letzte Nacht bei starkem Regen nach Hause gefahren und habe das Auto hart gefahren, um zu sehen, wie die Reifen mit hartem Fahren im Nassen umgehen würden, und sie haben keinen Schlag verpasst. Ich war erstaunt, wie sie die Kraft auf nassen Straßen und den gebotenen Grip in Kurven abgeben. Es fühlte sich tatsächlich an, als würde ich auf einer trockenen Straße fahren. Unglaublich.

Ich hatte die Michelin PS4 vor ein paar Jahren und ich mochte sie überhaupt nicht, sie waren zu weich und hatten Mühe, mit meinem harten Fahren mitzuhalten. Ich habe die Eagle F1 Supersports getestet, als sie zum ersten Mal auf den Markt kamen – sie klingen wie die offensichtliche Wahl für ein Sport-Fließheck. Ich fand sie ausgezeichnet, wenn sie auf trockenen Straßen aufgewärmt wurden, aber sie waren bei weitem nicht so vertrauenserweckend im Regen und eigentlich ziemlich beängstigend nasse Straßen. Deshalb habe ich mir danach die Assym 5 einbauen lassen und war sehr zufrieden mit meiner Wahl. Und jetzt, wo ich die 6 habe, bin ich noch glücklicher. Diese Reifen sind einfach fantastisch - wahnsinnig viel Grip. Ich empfehle sie jedem. Großbritannien hat so gemischtes Wetter, dass ich denke, dass diese einfach das beste Rundum-Fahrerlebnis bieten. Sie passen wirklich sehr gut zu den Eigenschaften des Mk7 Golf GTI. Ich habe sie im Angebot bekommen - 183 £ für 2 eingebaute. Ein absolutes Schnäppchen. Holen Sie sich diese Reifen, Sie werden nicht enttäuscht sein. Beim nächsten Mal werde ich sie mir auf jeden Fall wieder holen.
Helpful 546 - Reifen beurteilt in March 30, 2023
Bei 95% beim Fahren eines BMW 330e (225/45 R18) auf mostly motorways für 500 average Kilometer
Erstaunlicher Reifen, ich habe einen Pirelli P7 Run Flats durch diesen ersetzt, und obwohl es unfair ist, sie zu vergleichen, da sie sich völlig voneinander unterscheiden, ist der Unterschied Tag und Nacht. Der Komfort ist jetzt auf einem anderen Niveau, die Geräuschentwicklung ist deutlich geringer, der Trocken- und Nassgrip ist auch super. Es war zwischen ihnen und und der Michelin ps5 , aber ich hatte das Vorgängermodell asymmetric 5 und ich mochte sie wirklich, ganz zu schweigen vom Preisunterschied. Das anfängliche Gefühl ist gut und ich mag sie sehr, ich bin mit dem Kauf zufrieden. Weitere folgen.
Helpful 172 - Reifen beurteilt in February 8, 2022
Bei 57% beim Fahren eines Volvo V70 D5 AWD (245/40 R18) auf a combination of roads für 5,000 easy going Kilometer
Ich würde den Asymmetric 6 NICHT empfehlen, wenn Sie einen Reifen suchen, der länger als 1 Jahr hält!

Ich habe Anfang des Jahres vier brandneue A6-Reifen gekauft, die meinen alten Michelin Primacy 3 ersetzten. Bevor ich sie kaufte, habe ich mir mehrere Tests und Rezensionen durchgelesen, und der A6 schnitt in den meisten davon als Erster ab. Klar, der A6 hat ein hervorragendes Handling, Nass- und Trockengriff, also gibt es da nichts zu meckern.
Mein Problem ist, dass die Reifen eine schreckliche Langlebigkeit haben.
Ich weiß nicht, welche Profiltiefe die Reifen ab Werk haben, aber ich würde davon ausgehen, dass sie mindestens 6 mm haben. Jetzt fahre ich sehr sanft. Keine übermäßigen Beschleunigungen, kein starkes Bremsen und ich schleppe keine schweren Lasten. Ich benutze einfach das Auto, um jeden Tag hin und zurück zur Arbeit zu fahren. Bewertet man also den Verschleiß nach 8 Monaten und ca. 8000 Kilometern, beträgt die Profiltiefe nur noch 3 mm. Eine solche Abnutzung hatte ich von einem renommierten Hersteller wie Goodyear nicht erwartet. Sicherlich würden einige argumentieren, dass der A6 als Sportreifen mit einer weicheren Gummimischung eingestuft wird. Es handelt sich aber nicht um reine Sportreifen. Sie werden als Hochleistungsreifen für Premiumautos vermarktet und sind sogar mit Elektrofahrzeugen kompatibel. (Wenn Sie einen Tesla besitzen, würden Sie beim A6 wahrscheinlich 4 neue Sätze pro Jahr benötigen).

Wenn Sie also auf der Suche nach langlebigen Reifen mit gleicher oder vielleicht sogar besserer Leistung sind, dann kaufen Sie etwas anderes! Ich werde sicherlich wieder zu Michelin gehen.
Helpful 60 - Reifen beurteilt in October 31, 2023
Sind Sie gefahren mit dem Goodyear Eagle F1 Asymmetric 6 reife?

Have YOU got experience with the Goodyear Eagle F1 Asymmetric 6? Help millions of other tyre buyers

Review your Goodyear Eagle F1 Asymmetric 6 >

Latest Goodyear Eagle F1 Asymmetric 6 Beurteilungen

Bei 90% beim Fahren eines Toyota Corolla (225/45 R17) auf mostly country roads für 10,000 average Kilometer
Hervorragende Reifen mit gutem Grip bei Nässe und Trockenheit. Komfort und Lärm sind gut. Verschleißrate vorne 1 mm pro 5.000 Meilen. Hinten 1 mm pro 10.000 Meilen.
Helpful 9 - Reifen beurteilt in January 30, 2024
Bei 90% beim Fahren eines Alfa Romeo Giulia 2.2d 190hp (225/45 R17) auf mostly motorways für 13 spirited Kilometer
Zweiter Reifensatz für mein Auto. Werkseinstellung Good Year A5 ersetzt. 13.000 Meilen gefahren, hauptsächlich auf Autobahnen, aber auch in der Stadt und auf Landstraßen. In jeder Hinsicht besser als die alten Reifen, insbesondere in Bezug auf Trockenhaftung und Handling. Ich bin mir über den Verschleiß nicht sicher. Der A5 hielt 30.000 Meilen.
Helpful 29 - Reifen beurteilt in December 8, 2023
What to know the BEST All Season Tyres for 2024? Click to find out!
Bei 76% beim Fahren eines BMW M140i F20 (245/35 R18) auf a combination of roads für 8,000 easy going Kilometer
Die Leistung dieses Reifens ist außergewöhnlich. Die Haftungs- und Haftungsgrenzen sind unter allen Bedingungen sehr hoch. Der Reifen ist außerdem leise und komfortabel. Dies alles scheint jedoch darauf zurückzuführen zu sein, dass sie aus einer weichen Mischung bestehen und sich ziemlich schnell abnutzen. Ich fahre nicht besonders hart, aber bei 8.000 Meilen sind die Hinterreifen fast am Verschleiß. Ich werde versuchen, ihn durch etwas mit einer längeren Lebensdauer zu ersetzen, auch wenn das bedeutet, dass ich auf etwas ultimativen Grip verzichten muss. Das Assymetric 5 der vorherigen Generation wäre genau das Richtige, wenn ich welche beschaffen könnte.
Helpful 30 - Reifen beurteilt in November 19, 2023
Bei 94% beim Fahren eines Ford falcon xr6 turbo ute (255/35 R19) auf a combination of roads für 1,600 spirited Kilometer
Ich war mit dem asymmetrischen 5 in jeder Kategorie wirklich zufrieden, jetzt ist der asymmetrische 6 in allen Kategorien besser, bis auf eine Kategorie, mit etwas Aquaplaning, wahrscheinlich aufgrund der geringeren Profiltiefe, ansonsten ist es ein wirklich ausgezeichneter Reifen, den ich wieder kaufen würde.
Helpful 23 - Reifen beurteilt in November 19, 2023
Bei 89% beim Fahren eines VW Polo 6R 1.6 TDI Bluemotion (235/45 R17) auf a combination of roads für 8,500 spirited Kilometer
Da ich mit diesen Reifen zwei Saisons lang ungefähr 10.000 Kilometer gefahren bin und zwei gelegentliche Tage auf der Rennstrecke verbracht habe, bin ich von der Leistung wirklich beeindruckt. Die Reifen gaben mir einfach mehr Selbstvertrauen sowohl beim Bremsen als auch beim Handling. Das Fahren bei Nässe war fast dasselbe wie das Fahren bei Trockenheit, wenn wir das Aquaplaning auf überfluteten Straßen nicht mit einrechnen. Ein Nachteil der Reifen ist, dass sie sehr empfindlich auf ungleichmäßige Abnutzung reagieren. Meine Reifen hatten oft zu viel Luft aufgepumpt, da die Vergrößerung der Reifen eine Senkung des Reifendrucks erforderte, wodurch der Reifen in der Mitte stärker abgenutzt war als an den Seiten und das Auto bei höheren Geschwindigkeiten zu stark vibrierte. Trotzdem ging nur der Komfort zurück, nicht jedoch der Grip, da der Reifentiefenunterschied zwischen den Seiten und der Mitte nur etwa 1 mm betrug.

Sehr empfehlenswerter Premium-Reifen, der unter 100 € ein Schnäppchen sein kann, wenn Sie standardmäßig 225/45R17 haben! Ich habe nur 235/45R17 für zusätzlichen Grip genommen.
Helpful 20 - Reifen beurteilt in November 17, 2023
Bei 100% beim Fahren eines BMW 420d (255/35 R19) auf a combination of roads für 2,000 spirited Kilometer
Das Fahren mit den Runflats 001 von Bridgestone Potenza war eine schlechte Erfahrung, also bin ich auf den Goodyear Eagle F1Asymmetric 6 vorne und hinten umgestiegen. Der Unterschied war sofort spürbar, komfortabel, der Rollwiderstand war spürbar, weniger Fahrgeräusche als bei den Potenzas. Der Grip bei Nässe und Trockenheit war fantastisch. Zögern Sie nicht, den Goodyear Eagle F1 Asymmetric zu kaufen. Das Fahren meines BMW 420d ist ein weitaus besseres Erlebnis als zuvor.
Helpful 26 - Reifen beurteilt in November 12, 2023
Bei 84% beim Fahren eines Mercedes Benz C180 (245/40 R17) auf mostly motorways für 12,500 average Kilometer
Guter Reifen, nutzt sich aber schnell ab. Habe Goodyear Asymmetric 6 für 20.000 km gehabt und die Hinterräder sind fertig. Uniroyal Rainsport 5 hielt 33.000 km. Im Vergleich zu diesen Reifen von Goodyear ist der Verschleiß sehr hoch, und Uniroyals gelten als Reifen mit hohem Verschleiß.

Der Verschleiß ist jedoch nur negativ. Die Reifen sind leise, haben wirklich guten Grip und lassen sich schnell und kommunikativ einlenken.
Helpful 26 - Reifen beurteilt in October 24, 2023
Bei 88% beim Fahren eines Volkswagen Mk8 GTI (235/35 R19) auf mostly motorways für 100 average Kilometer
Habe den Goodyear Eagle F1 Asymmetric 6 am 23. Okt. nach ausführlicher Recherche über den hervorragenden YouTube-Kanal dieser Website {vielen Dank} sowie die Volkswizard Goodyear-Reifentests {auch auf YouTube} gekauft. OEM-Passform für meinen Mk8 VW GTI war Eagle F1 Super Sports 225/40 R18, was alles war, was ich von ihnen erwartet hatte, d. h. in den meisten Aspekten gut, da sie das ganze Jahr über auf meinem Golf verwendet werden konnten. Die Radgröße wurde auf 19 Zoll geändert, daher die Recherche. Eigentlich kein Wettbewerb. Ich habe mich für den F1 Asymmetric 6 entschieden, um eine potenziell bessere Leistung bei Winter- und Regenwetter zu erzielen, da diese das ganze Jahr über passen. Bisher nach einer „Testfahrt“ an einem sehr nassen Samstag und ein trockener/sonniger Sonntag, sehr beeindruckt!
Helpful 27 - Reifen beurteilt in October 22, 2023
Bei 71% beim Fahren eines Audi A6 3.0 TDI Quattro (245/45 R18) auf a combination of roads für 10,000 average Kilometer
Ich werde diese Reifen mit denen vergleichen, die ich an meinem anderen Auto habe, dem Sava Intensa UHP 2 an einem E-Klasse-Coupé. Die bisherigen Reifen des Audi waren Goodyear Eagle f1 Super Sport. Ich fahre nicht aggressiv, daher kann ich nicht wirklich etwas über den Grip sagen, aber die Traktion ist mir noch nicht abhandengekommen (es liegt aber am quattro). Sie sind hinsichtlich des Grips praktisch identisch mit dem SS, aber beim Handling ist die Seitenwand beim 6 weicher, was ihn komfortabler, aber anfälliger für Untersteuern macht. Das Auto ist alleine komfortabel, aber mit diesen Reifen fährt es sich wirklich ruhig. Aber der Verschleiß, besonders vorne links, ist schrecklich. Es hat bereits Anzeichen einer Verschlechterung gezeigt. Auf den anderen drei Reifen ist es ordentlich.

Aber der Sava Intensa UHP 2 der E-Klasse ist hinsichtlich der Leistung wahrscheinlich der gleiche Reifen und 60 % günstiger. Außerdem wird der Goodyear in Slowenien und der Sava in Deutschland hergestellt, seltsam. Die Eigenschaften, die ich am meisten schätze, sind der Komfort (den der Sava auch hat) und das Handling, aber mit Reifen kann man nicht beides haben. Ich kann diesen Reifen wirklich nicht empfehlen, da es Reifen gibt, die für viel weniger fast das Gleiche leisten. Wenn es auch ein Beweis für die Qualität der slowenischen und deutschen Fertigung ist, ist die Seitenwand des Sava viel widerstandsfähiger gegen Staub und das Gummi ist in einem viel besseren Zustand, während die Seitenwand des Goodyear sehr trocken ist und wenn keine Behandlung erfolgt ist braun gefärbt.
Helpful 46 - Reifen beurteilt in September 28, 2023
Bei 90% beim Fahren eines BMW 325i (225/45 R17) auf track für 500 spirited Kilometer
Hervorragender Nassgriff. Dank dieser Reifen habe ich in dieser Saison zwei Zeitfahren bei Nässe gewonnen. Auch bei Trockenheit gut, überhitzt aber schnell.
Helpful 39 - Reifen beurteilt in September 23, 2023
Bei 96% beim Fahren eines Volkswagen CC (235/40 R18) auf a combination of roads für 5,000 spirited Kilometer
Ich fahre meinen GY ASYM6 mittlerweile über mehr als 7.000 km und kann voll und ganz sagen, dass er mich aufgrund seines überlegenen Handlings und seiner Bremskraft mehr als einmal gerettet hat. Kein Quietschen, kein ABS, das die Kontrolle übernimmt, kein Herzklopfen, einfach jede Menge Grip sowohl bei nassen als auch bei trockenen Bedingungen. Angesichts des Premium-Abzeichens sollte dies jedoch keine Überraschung sein. Der Nachteil ist, dass das Geräusch ziemlich offensichtlich ist, insbesondere angesichts meiner rahmenlosen Türen.
Helpful 28 - Reifen beurteilt in September 20, 2023
Bei 94% beim Fahren eines Alfa Romeo Giuiletta (225/45 R17) auf a combination of roads für 10,000 average Kilometer
Nun, das sind die besten Reifen, die ich je in einem meiner Fahrzeuge verwendet habe, und sie wurden bei allen Fahrarten getestet. Ich habe sie einmal bei etwa 6.000 Meilen gedreht. Verschleißtechnisch liegen die vorderen bei 4,5 bis 5 Millimetern und die hinteren bei 5,5 Millimetern. Ich gehe davon aus, dass ich mit einer weiteren Umdrehung 20.000 sichere Meilen mit ihnen zurücklegen kann, was angesichts der Gesamtleistung und ihres fairen Preises hier in Griechenland ausgezeichnet ist. Ich werde sie also auf jeden Fall wieder kaufen.
Helpful 25 - Reifen beurteilt in August 28, 2023