Sava Intensa UHP 2

Der Sava Intensa UHP 2 ist ein Ultra High Performance Summer Reifen für einen Passenger Cars.

Dieser Reifen ersetzte den Sava intensa uhp.

Reifenbewertungen

Trockenhaftung 86%
Nassgriff 81%
Straßenfeedback 80%
Progressivität 80%
Verschleiß 77%
Komfort 83%
Kaufempfehlung 83%

Reifenbeurteilungs-Daten von 33 Reifenbeurteilungen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 81% over 349,600 gefahrenen Kilometern.

The Intensa UHP 2 is ranked 25th of 130 Summer Ultra High Performance Reifen.

    Wir haben leider derzeit keine Etiketten-Daten für den Sava Intensa UHP 2
    Wir haben leider derzeit keine Fragen und Antworten für den Sava Intensa UHP 2. Bitte senden Sie Ihre Frage mit dem Formular an unsere Reifenexperten!

    Frage stellen

    Wir werden Ihre E-Mail Adresse nie veröffentlichen

    capatha

    To verify you're human please type the word you see above in the box below.


    Top 3 Sava Intensa UHP 2 Beurteilungen

    Bei 86% beim Fahren eines Mazda 6 (215/45 R17) auf für 0 Kilometer
    Ich möchte hier nur die Informationen eines früheren Rezensenten korrigieren: Sava intensa werden nicht in der Goodyear-Fabrik in Deutschland hergestellt und ihr Thread ist nicht identisch mit Asy3 F1. Alle Sava werden in Slowenien hergestellt und intensa UHP2 ist die Sava-Version von Fulda SportControl 2. Sie sind identisch mit Fulda SportControl 2, jedoch etwas billiger und in allen Aspekten im Vergleich zu früheren intensa UHP deutlich verbessert. Sowohl Fulda als auch Sava gehören zur Goodyear-Gruppe.

    Nur um Sie zu korrigieren: Sava-Reifen werden nicht ALLE in Slowenien hergestellt, meine haben Made in Francwe und sie werden in Dunlops Werk in Frankreich hergestellt.
    36 - Reifen beurteilt in May 8, 2018   
    Bei 46% beim Fahren eines BMW 330i (255/35 R18 W) auf a combination of roads für 20,000 average Kilometer
    Sehr lauter Reifen, ziemlich gut im Verschleiß: Ich habe sie in 20 000 Meilen auf einem BMW mit Hinterradantrieb mit vielen leichten Abweichungen und einem intensiven Streckentag fertiggestellt.
    Der Reifen verliert jedoch durch Verschleiß jegliche Fähigkeit: Im Neuzustand war er in Ordnung (wie auch die Bewertungen zeigen), aber sobald er mehr als die Hälfte seiner Lebensdauer hatte, war es eine Katastrophe. Überhaupt kein Grip, besonders auf nassen Straßen. Ich habe sie noch nicht einmal vorne fertiggestellt (225/40/18), da ich das ABS bei jeder harten Bremsung verwendet habe, auch bei Nässe. Ich hatte zu viel Angst, es war unsicher.

    Ich empfehle sie überhaupt nicht, ich habe sie gegen eine Michelin PS4 getauscht und das Auto ist verwandelt.
    30 - Reifen beurteilt in April 10, 2019   
    Bei 97% beim Fahren eines BMW 335i (255/30 R19 W) auf mostly country roads für 2,500 Kilometer
    Sehr beeindruckt, bis jetzt sind die Reifen meines speziellen Autos extrem leise, fast geräuschlos, haben einen guten progressiven Grip und geben viel Warnung vor dem Einsetzen des Untersteuerns. Toller trockener und nasser Griff. 4 Reifen gekauft für 360gbp montiert. So viel besser als die schrecklichen Pirelli-Pzeros, die vorher im Auto waren.
    30 - Reifen beurteilt in January 16, 2019   
    Sind Sie gefahren mit dem Sava Intensa UHP 2 reife?

    Have YOU got experience with the Sava Intensa UHP 2? Help millions of other tyre buyers

    Review your Sava Intensa UHP 2 >

    Latest Sava Intensa UHP 2 Beurteilungen

    Bei 87% beim Fahren eines Audi A4 Avant 2.0 tdi 170hp (255/35 R19) auf a combination of roads für 2,000 average Kilometer
    Ich habe Sava Intensa UHP 2 auf neue 19-Zoll-Rotorräder montiert, meine wurden in Deutschland hergestellt. Ich habe gelesen, dass einige der Größen in Polen hergestellt werden, daher sollte dies berücksichtigt werden. Vorher fuhr ich mit 225 / 50R17 Goodyear Vector4Season, die jetzt für den Winter eingestellt sind. Dazwischen gibt es weniger Komfort, aber was ich sagen kann, ist alles andere gut mit diesen Reifen. Fahren auf der Autobahn mit Geschwindigkeiten über 190 km / h, entweder an trockenen und sonnigen Tagen im Spätherbst mit viel Regen. Das einzige, was mich überrascht hat, ist die Aqua-Planung in einigen Fällen, wenn plötzlich zu viel Wasser auf der Straße ist. Aber das würde bei jedem Reifen passieren, da ich einen 255 (25,5 cm) breiten Reifen verwende. Ich empfehle diesen Reifen auf jeden Fall. Für 90 Euro pro Reifen
    6 - Reifen beurteilt in January 25, 2021   
    Bei 47% beim Fahren eines SEAT 1.4 TSI (225/45 R17) auf mostly town für 3,000 average Kilometer
    Diese Reifen sind Schwesterunternehmen von Goodyear. Das Profildesign sieht dem asymmetrischen Goodyear 3 sehr ähnlich. Der trockene und nasse Griff war in Ordnung. Auf schlechten Straßen kann Lärm ertrinken. Der schlimmste Punkt war, dass sie innerhalb eines Jahres nach der Herstellung auf der Lauffläche umkamen. Musste ersetzen. Könnte auch ein bisschen mehr ausgeben und Goodyears bekommen. Asymmetrical 3 oder 5. werden diese nicht mehr kaufen, da sie innerhalb eines Jahres nach der Herstellung dröhnen und umkommen.
    13 - Reifen beurteilt in August 29, 2020   
    Want the best all season tyre? Click here!
    Bei 77% beim Fahren eines Mazda RX8 (225/45 R18 W) auf a combination of roads für 13,700 spirited Kilometer
    Verwenden Sie sie für ca. 22.000 km (ein Jahr und sieben Monate) auf gemischten Straßen (Stadtfahrten und Autobahnfahrten). Der erste Eindruck war ausgezeichnet. Der trockene und nasse Griff war absolut großartig. Das Straßenfeedback war sehr gut. Ich konnte nicht glauben, dass ein Low-Budget-Reifen wie dieser so gut funktioniert. Mein Fahrstil ist "aggressiv", was das Auto vor allem auf kurvigen Straßen an seine Grenzen bringt. Nach 10 km war der Verschleiß der Hinterreifen erheblich, aber die Leistung auf trockenen und nassen Straßen war wirklich gut. Sie begannen bei etwa 19 km den Grip zu verlieren und auf den letzten 2 km "starben" die Hinterreifen. Bei trockenen Bedingungen gab es überhaupt keinen Grip und ich hatte Glück, weil die Wetterbedingungen gut waren. Insgesamt war ihre Leistung ausgezeichnet, aber für begrenzte Zeit. Empfohlen als billige Lösung, die nicht lange hält.
    9 - Reifen beurteilt in July 22, 2020   
    Bei 87% beim Fahren eines Skoda Octavia vRS (225/40 R18) auf a combination of roads für 5,000 average Kilometer
    "Made in Germany" Diese Sava Intensa UHP 2 werden in Deutschland hergestellt. Frühere Versionen wurden im slowenischen Kranj-Werk hergestellt. Und Sava ist eine slowenische Marke. Ich finde diese Reifen sehr leise und passe zu meinem Fahrstil. Einige mögen das Gefühl haben, dass die Seitenwände etwas weich sind, aber wenn Sie nicht sehr aggressiv fahren, ist dies kein Problem. Ich fühle mich auf der Straße sicher und geborgen und bin zuversichtlich, sowohl bei trockenen als auch bei nassen Bedingungen zu bremsen. Der Straßenlärm wird durch frühere werkseitig montierte Bridgestone-Reifen erheblich reduziert. In Bezug auf die Abnutzung lege ich nicht die Kilometerleistung zurück, die ich einmal zurückgelegt habe, und Reifen, die zu lange halten, führen zu Rissen an den Profilblöcken. Es gibt vielleicht bessere Reifen, aber für mich macht der Sava Intensa UHP 2 den Job, den ich auch möchte, zu einem erschwinglichen Preis.
    10 - Reifen beurteilt in June 14, 2020   
    Bei 73% beim Fahren eines Skoda Superb MK3 (2015 Present) (215/55 R17 W) auf mostly town für 1,000 Kilometer
    Ich habe ein 2016 Modell Skoda hervorragende 1,6 tdi Fahrzeug. Ich benutze Sava intensa uhp2 Reifen für ungefähr 1000 km. Der werkseitig montierte Reifen des Fahrzeugs war Pirelli P7. Ich habe mich über die Stimme beschwert (71db). Der Sava uhp2-Reifen sah aus wie 67 dB, aber in diesem Jahr (Slowenien) kamen 71 Reifen heraus. Leider sieht es aus wie eine Pirelli-Stimme. Da die Wangen auch xl (zusätzliche Belastung) sind, hat sich der Komfort verringert. Das Bremsen mit trockener und nasser Straßenlage ist sehr gut. Wenn es so leise wäre wie zuvor, würde ich sagen, es ist die perfekte Wahl mit seinem erschwinglichen Preis. Wer Ruhe und Komfort sucht, kann sich andere Reifen ansehen.
    2 - Reifen beurteilt in May 16, 2020   
    Bei 60% beim Fahren eines Mazda 6 Wagon (215/55 R17) auf a combination of roads für 0 average Kilometer
    Nach 2 Jahren und 30 000 km muss ich sie wegen Verschleiß ersetzen. Nicht so leise wie ausgenommen. Mazda 6 Gh Anwesen
    6 - Reifen beurteilt in May 10, 2020   
    Bei 84% beim Fahren eines Volvo C70 2.0d (235/45 R18 W) auf a combination of roads für 3,000 average Kilometer
    Ich habe ein Paar Sava UHP 2 an meinen Vorderrädern - Volvo C70. Ich bin beeindruckt von diesem Reifen. Sehr guter Grip bei Nässe und Trockenheit. Weiche Verbindung. Viel besser als mein vorheriger Avon. Ich kann diese Marke jedem empfehlen. Sava gehört zur Good Year-Familie. UHP2 ist der Top-End-Reifen dieses Herstellers. Reifen werden in Deutschland hergestellt. Gleiche Qualität wie gutes Jahr würde ich sagen.
    9 - Reifen beurteilt in April 8, 2020   
    Bei 80% beim Fahren eines Skoda Octavia (225/45 R17 W) auf mostly motorways für 20,000 average Kilometer
    Ich hatte ein Paar für ungefähr 20.000 und ein anderes für 10.000, es sieht so aus, als würde die Lebensdauer bei ungefähr 35.000 liegen. Ich bin ein Economy-Fahrer, daher passen sie gut zu mir. Ein wichtiger Faktor war die Ruhe, die sie bieten. Wenn Sie nach einem sportlichen Gefühl sind, können Sie enttäuscht sein, sie verhalten sich in einer Kurve nicht so gut. Angesichts des günstigen Preises und der Lebensdauer ein guter Wert für den Übergang von A nach B.
    14 - Reifen beurteilt in January 7, 2020   
    Bei 83% beim Fahren eines Alfa Romeo 156 2.5 V6 (215/45 R17 W) auf a combination of roads für 12,500 spirited Kilometer
    Reifen sind toll war bei mir sogar auf der Rennstrecke.
    Sehr guter Preisindex.
    Würde es jedem empfehlen, der etwas Besseres mit nicht schlechtem Preis sucht.
    Aber es ist nicht die beste Wahl in Bezug auf den Grip, es gibt bessere Reifen.
    Und auch der Verschleiß liegt im ganz normalen Bereich
    18 - Reifen beurteilt in December 8, 2019   
    Bei 91% beim Fahren eines Volkswagen Passat 2.0TDI (235/45 R18) auf mostly country roads für 16,000 average Kilometer
    Hallo, ich habe die Reifen gekauft, um den alten kontinentalen SC5 auf meinem Passat zu ersetzen. Die Größe ist 235/45/18 und der Preis war nur halb so hoch wie der Preis des Kontinents. Ich habe gerade meine Winterreifen eingesetzt, aber im Sommer bin ich 20 km gefahren und auf dieser Grundlage würde ich sagen, dass ich jetzt überhaupt irgendwelche Probleme hatte. Natürlich schaltet sich die Traktionskontrolle mit Kickdown auf 2 Gängen ein, aber ich bin mit FWD und das Drehmoment ist sehr hoch. Das Profil ist jetzt auf 6,5 mm vorne und 7 mm hinten auf den Reifensatz gesunken, was ich nicht weiß, ob es für 20 km gut oder schlecht ist. Ich denke, ich könnte sie 2 weitere Saisons verwenden. Also würde ich die Reifen empfehlen.
    9 - Reifen beurteilt in November 23, 2019   
    Bei 90% beim Fahren eines Skoda Octavia vRS (225/45 R17) auf mostly motorways für 2,000 average Kilometer
    Ich möchte die Tatsache bestätigen, dass mein Sava Intensa UHP2 mit "Made in Germany" gekennzeichnet ist. Daher werden nicht alle Sava-Reifen im Werk in Kranj, Slowenien, hergestellt. Einige werden tatsächlich in der GY-Fabrik in Deutschland hergestellt. Mein vorheriger Satz von Sava UHPs wurde in Slowenien hergestellt, aber nicht dieser Satz von 2. Dies sind die leisesten Reifen, auf denen ich gefahren bin. Sie fühlen sich bei Kurvenfahrten mit nur wenig Flex in den Seitenwänden sicher. Ich fahre nicht wie ein F1-Fahrer in Kurven, sondern bevorzuge eine angenehmere Geschwindigkeit. Die Sava haben nie das Gefühl, dass sie mich im Stich lassen werden, im Gegensatz zu früheren Potenza, die bei Nässe von der Ampel einen Radsprung erlitten haben.
    10 - Reifen beurteilt in September 19, 2019   
    Bei 67% beim Fahren eines Renault Megane Sports Tourer (205/50 R17 W) auf mostly motorways für 16,000 spirited Kilometer
    Dies ist eine Überprüfung des Lebensendes von Sava UHP2. Am Anfang war ich von diesem Reifen mehr als beeindruckt. (siehe die Top-Bewertung auf dieser Website) Nachdem ich sie 3 Saisons lang (ich wechsle von November bis März in die Winter) und 25.000 km gefahren bin, denke ich immer noch, dass sie ein guter Kauf waren, besonders angesichts des Preises. In ihrem dritten Jahr gibt es jedoch einen sehr merklichen Rückgang des Nassgriffs, so sehr, dass ich sie wahrscheinlich ersetzen werde, bevor sie sich vollständig abnutzen. Sie haben jetzt noch ca. 3-4 mm Gewinde übrig, was mehr als erwartet ist.
    Trockener Grip ist immer noch in Ordnung, vielleicht spüre ich einen kleinen Unterschied beim Bremsen, da das ABS mehr als zuvor einsetzt.

    Ich bin ein schneller Fahrer und fahre gerne unter allen Bedingungen schnell und diese passen bei Nässe nicht mehr auf die Rechnung. Ein "normaler" Fahrer würde diese Änderung wahrscheinlich nicht einmal bemerken.

    Alles in allem würde ich sie immer noch empfehlen, aber nach dieser Sommersaison ersetze ich sie durch Falken FK510.
    6 - Reifen beurteilt in August 26, 2019