2023 Reifenbewertungen Winterreifentest

Es handelt sich hierbei um einen nicht ausgewerteten Test und die Daten sind nicht vollständig. WENN SIE DIESE SEITE FINDEN, TEILEN SIE MIR BITTE SOFORT MIT, jonathan@tyrereviews.com oder instagram.com/Tyre_Reviews . Danke <3

TrockenbremsenHankook Ventus Prime 4: 34.39 MLeao Winter Defender UHP: 45.36 M
TrockenhandhabungHankook Ventus Prime 4: 69.94 sLeao Winter Defender UHP: 73.24 s
Subj. TrockenhandhabungHankook Ventus Prime 4: 100 PointsLeao Winter Defender UHP: 92 Points
NassbremsungHankook Ventus Prime 4: 24.74 MLeao Winter Defender UHP: 35.16 M
NasshandhabungBridgestone Blizzak LM005: 56.33 sLeao Winter Defender UHP: 66.05 s
Subj. NasshandhabungBridgestone Blizzak LM005: 100 PointsLeao Winter Defender UHP: 80 Points
Gerades AquaplaningHankook Ventus Prime 4: 100.07 Km/HLeao Winter Defender UHP: 91.08 Km/H
SchneebremsungHankook Winter i cept evo3: 17.93 MHankook Ventus Prime 4: 38.46 M
SchneetraktionMichelin Pilot Alpin 5: 5.54 sHankook Ventus Prime 4: 14.24 s
SchneehandhabungMichelin Pilot Alpin 5: 84.26 sHankook Ventus Prime 4: 122.18 s
Subj. SchneehandhabungMichelin Pilot Alpin 5: 100 PointsHankook Ventus Prime 4: 50 Points
Subj. KomfortBridgestone Blizzak LM005: 100 PointsPirelli Cinturato Winter 2: 90 Points
PreisLeao Winter Defender UHP: 92 Michelin Pilot Alpin 5: 185.99
RollwiderstandContinental WinterContact TS 870 P: 7.39 kg / tFalken EUROWINTER HS02 Pro: 8.9 kg / t

Schnee

Die beiden langsamsten Reifen im Schneehandling waren die beiden einzigen asymmetrischen Profilreifen, die Budgetreifen Falken und Leao. Ein Zufall? Möglicherweise nicht. Wird sich das bei Trockenheit und Nässe amortisieren? Wir werden sehen!

Vor allem der Falken hatte starkes Untersteuern, sodass sich die Vorderachse einfach nicht drehen ließ. Das machte das Fahren ziemlich frustrierend und man musste auf die Geschwindigkeit achten, die man in die Kurve zu bringen versuchte. Der Leao hatte etwas weniger Untersteuern, aber an der Vorderachse war es nur sehr vage.

Das nächste Paar Reifen, die beide gut im Schnee sind, waren Giti und Continental. Beide Reifen hatten ein gutes Lenkverhalten und guten Grip, nur der Übergang zwischen Grip und Gleiten war etwas spitzer.

Kumho, Bridgestone und Vredestein lagen alle 0,5 % auseinander und waren rund um die Uhr sehr gut. Der Kumho war wie das vorherige Paar etwas spitzer, als mir lieb war, als ich an der Grenze des Grips war, während der Bridgestone eher ein Untersteuer-Vorspannungsreifen war und seltsamerweise eine deutlich leichtere Lenkung hatte als die anderen Reifen. Auf Schnee!

Der Vredestein war ein gut ausgewogener Reifen. Wie Sie wissen, teste ich blind, und im letztjährigen Test kam ich mit dem Wintrac Pro wirklich nicht zurecht, daher war es eine Überraschung, ihn hier oben zu sehen. Entweder funktioniert es in dieser Größe viel besser oder es wurde ein Update durchgeführt. Ich freue mich, Ihnen dies mitteilen zu können.

Die letzte Reifengruppe bestand aus Hankook, Pirelli und Goodyear. Diese hatten alle ausgezeichneten Grip, gutes Einlenkverhalten am Kurveneingang, guten Grip in der Mitte der Kurve und gute Traktion am Kurvenausgang, das komplette Paket. Von den dreien war der Hankook subjektiv am besten zu fahren, er war im Grenzbereich einfach zu beherrschen und tat alles, was man von ihm verlangte, ohne Probleme. Die Pirelli und Goodyear waren am Limit etwas abrupter, aber das Limit lag hoch.

Schließlich war der Michelin Pilot Alpin 5 im Schnee wieder eine Klasse für sich. Er hatte eine hervorragende Lenkung und Kontrolle, eine schnell einlenkende Vorderachse, gutes Gripniveau und war über die Grenze hinaus kontrollierbar. Es war nicht nur das schnellste, sondern auch subjektiv mein Favorit mit einem kleinen Vorsprung vor dem Hankook.

Der Ganzjahresreifen belegte einen beeindruckenden siebten Gesamtrang, wobei sich der Hankook Kinergy 4S2 in einer Gruppe von Winterreifen völlig zu Hause fühlte, und der Sommerreifen, nun ja, es ist ein Sommerreifen. Es dauerte fast doppelt so lange und es fühlte sich an, als hätte es viel weniger als die Hälfte des Grips, insbesondere unter Traktion.

Beim Bremsen auf Schnee schlug der Hankook den Michelin knapp, der Bridgestone belegte den dritten Platz. Der Ganzjahresreifen lag erneut im Mittelfeld und der Sommerreifen landete weit hinter der Gruppe.

Die Traktion auf Schnee verschaffte dem Michelin den Vorteil zurück, wobei der Hankook erneut der Beste vom Rest war.

Nass

Nässe ist für Winterreifen natürlich sehr wichtig, da die Regionen, in denen diese Kategorie von Winterreifen verwendet wird, lange nasse Winter haben.

Der Schnellste auf der nassen Runde hatte auch die beste Nassbremsung, und Sie werden nicht überrascht sein, dass es der Bridgestone Blizzak LM005 war. Dieser Reifen schneidet bei Nässe immer gut ab und schnitt bei den Grip-Tests erneut hervorragend ab, auch wenn sein Aquaplaning-Ergebnis im Mittelfeld lag.

Der Michelin Pilot Alpin 5 und der Continental WinterContact TS870P waren sowohl beim Nassbremsen als auch beim Nasshandling sehr beeindruckend, und wie der Bridgestone war keiner der Reifen im tieferen Wasser des Aquaplanings besonders stark.

Hankook, Goodyear und Pirelli waren auch bei Nässe großartige Reifen, wobei der Pirelli es schaffte, eine Runde lang schnell zu sein UND von allen Winterreifen die beste Aquaplaning-Resistenz aufwies, was eine schöne Kombination ist.

Auch der Falken war auf der Runde gut unterwegs und hatte eine hervorragende Aquaplaning-Resistenz, konnte das Auto aber nicht ganz so gut stoppen wie die Besten.

Der Giti war subjektiv großartig zu fahren und hatte eine hervorragende Aquaplaning-Resistenz, es mangelte ihm jedoch beim Bremsen und Handling im Grenzbereich etwas an Grip, und der Vredestein und der Kumho schlossen in der Rangfolge ab. Keine schlechten Reifen, das ist einfach eine harte Gruppe.

Der Budget-Reifen, der Laeo, war schlecht, was möglicherweise an der RWD-Plattform lag, aber es war wirklich schwierig, die Runde zu bewältigen, und er war beim Nassbremsen noch einmal 10 % schlechter als der zwölftplatzierte Reifen, was mehr als eine Autolänge beträgt in Entfernung!

TLDR, der beste Winterreifen bei Nässe ist der Bridgestone, es sei denn, das Wasser ist tief, dann ist es Pirelli, aber Michelin und Conti sind auch ausgezeichnet, und Goodyear und Hankook sind keine Schlampen.

Wie ich in meinem Ganzjahrestest erwähnt habe, erschweren die bei Winterreifen erforderlichen Lamellen das Bremsen sehr, was bedeutet, dass der Sommerreifen beim Nassbremsen weit vor der Gruppe lag und auch beim Nasshandling sehr schnell war. Es hatte auch mit Abstand die beste Aquaplaning-Resistenz, eine gute Erinnerung daran, die Winterreifen abzuziehen, wenn die kälteren Monate vorbei sind.

Beim Nassbremsen musste sich der Ganzjahresreifen dem erstaunlichen Bridgestone geschlagen geben, und wie wir im Ganzjahrestest gesehen haben, gefielen dem Ganzjahresreifen von Hankook die tieferen Teile des Nasshandlings nicht, da er nicht die beste Aquaplaning-Resistenz aufweist Es war nicht das schnellste auf der ganzen Runde.

Trocken

Trockenbremsen ist bei Winterreifen noch härter als Nassbremsen, da die Kräfte höher sind, sodass der Sommerreifen erneut einen deutlichen Vorsprung hatte, über 16 % besser als der beste Winterreifen! Denken Sie darüber nach, wenn Sie jemanden sehen, der darüber nachdenkt, seine Winterreifen auch im Sommer einzusetzen …

Der beste Winterreifen beim Trockenbremsen war der Michelin, knapp dahinter folgte der Continental. Goodyear, Giti und Kumho schnitten alle gut ab, wobei Giti und Kumho gleichauf waren, und der Falken lag knapp dahinter. Pirelli, Bridgestone und Hankook, die alle beim Nassbremsen gut abschnitten, hatten beim Trockenbremsen ein wenig Probleme, und Vredestein und Leao komplettierten die Bremsergebnisse.

Der beste Winterreifen beim Trockenbremsen war der Michelin, knapp dahinter folgte der Continental. Goodyear, Giti und Kumho schnitten alle gut ab, wobei Giti und Kumho gleichauf waren, und der Falken lag knapp dahinter. Pirelli, Bridgestone und Hankook, die alle beim Nassbremsen gut abschnitten, hatten beim Trockenbremsen ein wenig Probleme, und Vredestein und Leao komplettierten die Bremsergebnisse.

Das Trockenhandling ist bei einem Winterreifen natürlich nicht die oberste Priorität, aber es ist dennoch eine wichtige Kategorie. Fast alle Reifen sind in Ordnung, nur der Laeo ist etwas schlechter als die Gruppe. Wenn man das Budget außer Acht lässt, lagen tatsächlich alle Reifen innerhalb von 1,77 % voneinander!

Der Michelin war die Runde über der Schnellste, fühlte sich aber im Vergleich zu einigen der dynamischsten Autos etwas gefühllos an, während das Fahren mit dem Conti, Goodyear, Pirelli und Hankook allesamt Spaß machte.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Michelin insgesamt der beste Reifen im Trockenen ist, aber vielleicht nicht der Reifen mit dem sportlichsten Handling im Grenzbereich, und der Continental, der Kumho und der Goodyear haben sich alle gut geschlagen.

Komfort

Wie beim ganzjährigen Test hatte ich nicht das Wetter, um objektive Geräusche zu messen, aber zwei von uns verbrachten ziemlich viel Zeit damit, subjektive Geräusche und Komfort auf einer recht hervorragenden Komfortstrecke zu messen. Es gab eine Menge Herausragendes, wenn Sie also Wert auf Komfort legen, werden Sie mit den Modellen Bridgestone, Michelin, Continental, Goodyear und Falken wirklich zufrieden sein, wobei der Hankook der Beste vom Rest ist.

Wert

Da der Rollwiderstand immer wichtiger wird, aber oft zu Lasten der Nasshaftung geht, ist es selten, einen Reifen zu finden, der in beiden Bereichen gut abschneidet, aber einige Hersteller scheinen in diesem Test gut abgeschnitten zu haben, niemand besser als der Continental. mit einem fast 6 % besseren Rollwiderstand als der nächstbeste Winterreifen, dem Bridgestone, und über 14 % besser als der drittplatzierte Reifen!

Auch beim Rollwiderstandstest schnitt der preisgünstige Laeo sehr gut ab, allerdings ging das in diesem Fall deutlich zu Lasten des Grips.

Wenn Sie sich Sorgen um Ihre Treibstoffrechnung machen, sollten Sie die Modelle Pirelli, Giti und Falken meiden. Sie sind allesamt über 15 % schlechter als die Modelle Continental, was zu einem etwa 4 % höheren Energieverbrauch führt.

Der Michelin war vorhersehbar der teuerste Reifen der Gruppe.

Ergebnisse

1st: Bridgestone Blizzak LM005

Bridgestone Blizzak LM005
  • 225/45 R18 95V
  • EU Label: C/A/72
  • Weight: 10kgs
  • Tread: 8.4mm
  • Rim Protection: Large
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen10th43.1 M34.39 M+8.71 M79.79%
Trockenhandhabung10th71.91 s69.94 s+1.97 s97.26%
Subj. Trockenhandhabung4th98 Points100 Points-2 Points98%
Nassbremsung2nd27.28 M24.74 M+2.54 M90.69%
Nasshandhabung1st56.33 s100%
Subj. Nasshandhabung1st100 Points100%
Gerades Aquaplaning8th93.89 Km/H100.07 Km/H-6.18 Km/H93.82%
Schneebremsung3rd18.26 M17.93 M+0.33 M98.19%
Schneetraktion4th5.76 s5.54 s+0.22 s96.18%
Schneehandhabung6th86.63 s84.26 s+2.37 s97.26%
Subj. Schneehandhabung6th92 Points100 Points-8 Points92%
Subj. Komfort1st100 Points100%
Preis7th152.99 92 +60.99 60.13%
Rollwiderstand3rd7.85 kg / t7.39 kg / t+0.46 kg / t94.14%
Beurteilungen lesen

1st: Michelin Pilot Alpin 5

Michelin Pilot Alpin 5
  • 225/45 R18 95V
  • EU Label: D/B/68
  • Weight: 10.8kgs
  • Tread: 7.7mm
  • Rim Protection: Large
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen3rd41.22 M34.39 M+6.83 M83.43%
Trockenhandhabung2nd70.81 s69.94 s+0.87 s98.77%
Subj. Trockenhandhabung9th95 Points100 Points-5 Points95%
Nassbremsung4th27.83 M24.74 M+3.09 M88.9%
Nasshandhabung3rd57.53 s56.33 s+1.2 s97.91%
Subj. Nasshandhabung2nd98 Points100 Points-2 Points98%
Gerades Aquaplaning9th93.63 Km/H100.07 Km/H-6.44 Km/H93.56%
Schneebremsung2nd17.97 M17.93 M+0.04 M99.78%
Schneetraktion1st5.54 s100%
Schneehandhabung1st84.26 s100%
Subj. Schneehandhabung1st100 Points100%
Subj. Komfort1st100 Points100%
Preis11th185.99 92 +93.99 49.47%
Rollwiderstand7th8.49 kg / t7.39 kg / t+1.1 kg / t87.04%
Beurteilungen lesen

3rd: Continental WinterContact TS 870 P

Continental WinterContact TS 870 P
  • 225/45 R18 95V
  • EU Label: C/B/71
  • Weight: 8.9kgs
  • Tread: 8.4mm
  • Rim Protection: Medium
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen4th41.64 M34.39 M+7.25 M82.59%
Trockenhandhabung4th71.4 s69.94 s+1.46 s97.96%
Subj. Trockenhandhabung4th98 Points100 Points-2 Points98%
Nassbremsung5th27.94 M24.74 M+3.2 M88.55%
Nasshandhabung7th58.09 s56.33 s+1.76 s96.97%
Subj. Nasshandhabung9th95 Points100 Points-5 Points95%
Gerades Aquaplaning10th93.3 Km/H100.07 Km/H-6.77 Km/H93.23%
Schneebremsung6th18.59 M17.93 M+0.66 M96.45%
Schneetraktion7th5.91 s5.54 s+0.37 s93.74%
Schneehandhabung9th87.61 s84.26 s+3.35 s96.18%
Subj. Schneehandhabung6th92 Points100 Points-8 Points92%
Subj. Komfort1st100 Points100%
Preis9th171.59 92 +79.59 53.62%
Rollwiderstand1st7.39 kg / t100%
Beurteilungen lesen

4th: Hankook Winter i cept evo3

Hankook Winter i cept evo3
  • 225/45 R18 95V
  • EU Label: D/B/72
  • Weight: 10.5kgs
  • Tread: 8.4mm
  • Rim Protection: Small
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen11th43.49 M34.39 M+9.1 M79.08%
Trockenhandhabung7th71.68 s69.94 s+1.74 s97.57%
Subj. Trockenhandhabung4th98 Points100 Points-2 Points98%
Nassbremsung6th28.45 M24.74 M+3.71 M86.96%
Nasshandhabung8th58.15 s56.33 s+1.82 s96.87%
Subj. Nasshandhabung2nd98 Points100 Points-2 Points98%
Gerades Aquaplaning5th95.05 Km/H100.07 Km/H-5.02 Km/H94.98%
Schneebremsung1st17.93 M100%
Schneetraktion2nd5.65 s5.54 s+0.11 s98.05%
Schneehandhabung4th85.24 s84.26 s+0.98 s98.85%
Subj. Schneehandhabung2nd95 Points100 Points-5 Points95%
Subj. Komfort6th95 Points100 Points-5 Points95%
Preis4th125.19 92 +33.19 73.49%
Rollwiderstand7th8.49 kg / t7.39 kg / t+1.1 kg / t87.04%
Beurteilungen lesen

4th: Goodyear UltraGrip Performance 3

Goodyear UltraGrip Performance 3
  • 225/45 R18 95V
  • EU Label: C/B/71
  • Weight: 9.8kgs
  • Tread: 8.5mm
  • Rim Protection: Small
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen5th42.54 M34.39 M+8.15 M80.84%
Trockenhandhabung12th72.06 s69.94 s+2.12 s97.06%
Subj. Trockenhandhabung1st100 Points100%
Nassbremsung8th28.5 M24.74 M+3.76 M86.81%
Nasshandhabung6th58.01 s56.33 s+1.68 s97.1%
Subj. Nasshandhabung2nd98 Points100 Points-2 Points98%
Gerades Aquaplaning6th94.96 Km/H100.07 Km/H-5.11 Km/H94.89%
Schneebremsung4th18.38 M17.93 M+0.45 M97.55%
Schneetraktion3rd5.73 s5.54 s+0.19 s96.68%
Schneehandhabung2nd84.82 s84.26 s+0.56 s99.34%
Subj. Schneehandhabung2nd95 Points100 Points-5 Points95%
Subj. Komfort1st100 Points100%
Preis8th154.99 92 +62.99 59.36%
Rollwiderstand10th8.62 kg / t7.39 kg / t+1.23 kg / t85.73%
Beurteilungen lesen

6th: Pirelli Cinturato Winter 2

Pirelli Cinturato Winter 2
  • 225/45 R18 95V
  • EU Label: C/B/72
  • Weight: 9.8kgs
  • Tread: 8.9mm
  • Rim Protection: Small
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen9th42.97 M34.39 M+8.58 M80.03%
Trockenhandhabung9th71.86 s69.94 s+1.92 s97.33%
Subj. Trockenhandhabung1st100 Points100%
Nassbremsung7th28.49 M24.74 M+3.75 M86.84%
Nasshandhabung4th57.97 s56.33 s+1.64 s97.17%
Subj. Nasshandhabung9th95 Points100 Points-5 Points95%
Gerades Aquaplaning2nd96.81 Km/H100.07 Km/H-3.26 Km/H96.74%
Schneebremsung5th18.57 M17.93 M+0.64 M96.55%
Schneetraktion5th5.79 s5.54 s+0.25 s95.68%
Schneehandhabung3rd85 s84.26 s+0.74 s99.13%
Subj. Schneehandhabung2nd95 Points100 Points-5 Points95%
Subj. Komfort11th90 Points100 Points-10 Points90%
Preis10th172.69 92 +80.69 53.27%
Rollwiderstand11th8.76 kg / t7.39 kg / t+1.37 kg / t84.36%
Beurteilungen lesen

7th: Giti GitiWinterW2

Giti GitiWinterW2
  • 225/45 R18 95V
  • EU Label: D/B/69
  • Weight: 10.1kgs
  • Tread: 8.6mm
  • Rim Protection: Small
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen6th42.66 M34.39 M+8.27 M80.61%
Trockenhandhabung6th71.59 s69.94 s+1.65 s97.7%
Subj. Trockenhandhabung4th98 Points100 Points-2 Points98%
Nassbremsung9th28.84 M24.74 M+4.1 M85.78%
Nasshandhabung9th58.2 s56.33 s+1.87 s96.79%
Subj. Nasshandhabung2nd98 Points100 Points-2 Points98%
Gerades Aquaplaning3rd96.03 Km/H100.07 Km/H-4.04 Km/H95.96%
Schneebremsung9th18.94 M17.93 M+1.01 M94.67%
Schneetraktion11th6.09 s5.54 s+0.55 s90.97%
Schneehandhabung9th87.61 s84.26 s+3.35 s96.18%
Subj. Schneehandhabung6th92 Points100 Points-8 Points92%
Subj. Komfort11th90 Points100 Points-10 Points90%
Preis3rd116.79 92 +24.79 78.77%
Rollwiderstand12th8.79 kg / t7.39 kg / t+1.4 kg / t84.07%
Beurteilungen lesen

8th: Vredestein Wintrac Pro

Vredestein Wintrac Pro
  • 225/45 R18 95W
  • EU Label: D/B/72
  • Weight: 9.8kgs
  • Tread: 8.3mm
  • Rim Protection: Small
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen12th43.65 M34.39 M+9.26 M78.79%
Trockenhandhabung11th72 s69.94 s+2.06 s97.14%
Subj. Trockenhandhabung9th95 Points100 Points-5 Points95%
Nassbremsung10th29.43 M24.74 M+4.69 M84.06%
Nasshandhabung11th59.38 s56.33 s+3.05 s94.86%
Subj. Nasshandhabung12th92 Points100 Points-8 Points92%
Gerades Aquaplaning11th92.97 Km/H100.07 Km/H-7.1 Km/H92.9%
Schneebremsung8th18.76 M17.93 M+0.83 M95.58%
Schneetraktion9th5.98 s5.54 s+0.44 s92.64%
Schneehandhabung5th86.32 s84.26 s+2.06 s97.61%
Subj. Schneehandhabung2nd95 Points100 Points-5 Points95%
Subj. Komfort10th92 Points100 Points-8 Points92%
Preis5th137.99 92 +45.99 66.67%
Rollwiderstand6th8.45 kg / t7.39 kg / t+1.06 kg / t87.46%
Beurteilungen lesen

9th: Kumho Winter Craft WP52

Kumho Winter Craft WP52
  • 225/45 R18 95V
  • EU Label: C/B/72
  • Weight: 10kgs
  • Tread: 8.2mm
  • Rim Protection: None
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen6th42.66 M34.39 M+8.27 M80.61%
Trockenhandhabung5th71.45 s69.94 s+1.51 s97.89%
Subj. Trockenhandhabung9th95 Points100 Points-5 Points95%
Nassbremsung12th30.8 M24.74 M+6.06 M80.32%
Nasshandhabung12th60.19 s56.33 s+3.86 s93.59%
Subj. Nasshandhabung2nd98 Points100 Points-2 Points98%
Gerades Aquaplaning12th91.52 Km/H100.07 Km/H-8.55 Km/H91.46%
Schneebremsung11th19.23 M17.93 M+1.3 M93.24%
Schneetraktion9th5.98 s5.54 s+0.44 s92.64%
Schneehandhabung7th86.79 s84.26 s+2.53 s97.08%
Subj. Schneehandhabung6th92 Points100 Points-8 Points92%
Subj. Komfort11th90 Points100 Points-10 Points90%
Preis2nd110.79 92 +18.79 83.04%
Rollwiderstand9th8.6 kg / t7.39 kg / t+1.21 kg / t85.93%
Beurteilungen lesen

10th: Falken EUROWINTER HS02 Pro

Falken EUROWINTER HS02 Pro
  • 225/45 R18 95V
  • EU Label: D/B/70
  • Weight: 9.7kgs
  • Tread: 8.1mm
  • Rim Protection: Large
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen8th42.74 M34.39 M+8.35 M80.46%
Trockenhandhabung3rd71.25 s69.94 s+1.31 s98.16%
Subj. Trockenhandhabung9th95 Points100 Points-5 Points95%
Nassbremsung11th29.58 M24.74 M+4.84 M83.64%
Nasshandhabung4th57.97 s56.33 s+1.64 s97.17%
Subj. Nasshandhabung2nd98 Points100 Points-2 Points98%
Gerades Aquaplaning4th95.24 Km/H100.07 Km/H-4.83 Km/H95.17%
Schneebremsung12th20.965 M17.93 M+3.04 M85.52%
Schneetraktion12th6.15 s5.54 s+0.61 s90.08%
Schneehandhabung12th90.66 s84.26 s+6.4 s92.94%
Subj. Schneehandhabung11th90 Points100 Points-10 Points90%
Subj. Komfort1st100 Points100%
Preis6th142.89 92 +50.89 64.39%
Rollwiderstand13th8.9 kg / t7.39 kg / t+1.51 kg / t83.03%
Beurteilungen lesen

11th: Leao Winter Defender UHP

Leao Winter Defender UHP
  • 225/45 R18 95H
  • EU Label: D/C/72
  • Weight: 10.6kgs
  • Tread: 8.9mm
  • Rim Protection: None
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen13th45.36 M34.39 M+10.97 M75.82%
Trockenhandhabung13th73.24 s69.94 s+3.3 s95.49%
Subj. Trockenhandhabung13th92 Points100 Points-8 Points92%
Nassbremsung13th35.16 M24.74 M+10.42 M70.36%
Nasshandhabung13th66.05 s56.33 s+9.72 s85.28%
Subj. Nasshandhabung13th80 Points100 Points-20 Points80%
Gerades Aquaplaning13th91.08 Km/H100.07 Km/H-8.99 Km/H91.02%
Schneebremsung10th19.05 M17.93 M+1.12 M94.12%
Schneetraktion8th5.95 s5.54 s+0.41 s93.11%
Schneehandhabung11th89.95 s84.26 s+5.69 s93.67%
Subj. Schneehandhabung11th90 Points100 Points-10 Points90%
Subj. Komfort6th95 Points100 Points-5 Points95%
Preis1st92 100%
Rollwiderstand5th8.44 kg / t7.39 kg / t+1.05 kg / t87.56%
Beurteilungen lesen

Reference Tyre: Hankook Kinergy 4S2

Hankook Kinergy 4S2
  • 225/45 R18 95Y
  • EU Label: C/B/72
  • Weight: 10.4kgs
  • Tread: 7.7mm
  • Rim Protection: Small
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen2nd41.08 M34.39 M+6.69 M83.71%
Trockenhandhabung8th71.84 s69.94 s+1.9 s97.36%
Subj. Trockenhandhabung4th98 Points100 Points-2 Points98%
Nassbremsung3rd27.74 M24.74 M+3 M89.19%
Nasshandhabung10th58.36 s56.33 s+2.03 s96.52%
Subj. Nasshandhabung9th95 Points100 Points-5 Points95%
Gerades Aquaplaning7th94.7 Km/H100.07 Km/H-5.37 Km/H94.63%
Schneebremsung7th18.65 M17.93 M+0.72 M96.14%
Schneetraktion6th5.88 s5.54 s+0.34 s94.22%
Schneehandhabung8th87.12 s84.26 s+2.86 s96.72%
Subj. Schneehandhabung6th92 Points100 Points-8 Points92%
Subj. Komfort6th95 Points100 Points-5 Points95%
Preis6th0 92 -92 0%
Rollwiderstand4th7.91 kg / t7.39 kg / t+0.52 kg / t93.43%
Beurteilungen lesen

Reference Tyre: Hankook Ventus Prime 4

Hankook Ventus Prime 4
  • 225/45 R18 95W
  • EU Label: B/A/69
  • Weight: 9.2kgs
  • Tread: 7.2mm
  • Rim Protection: Large
  • 3PMSF: no
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen1st34.39 M100%
Trockenhandhabung1st69.94 s100%
Subj. Trockenhandhabung1st100 Points100%
Nassbremsung1st24.74 M100%
Nasshandhabung2nd56.87 s56.33 s+0.54 s99.05%
Subj. Nasshandhabung2nd98 Points100 Points-2 Points98%
Gerades Aquaplaning1st100.07 Km/H100%
Schneebremsung13th38.46 M17.93 M+20.53 M46.62%
Schneetraktion13th14.24 s5.54 s+8.7 s38.9%
Schneehandhabung13th122.18 s84.26 s+37.92 s68.96%
Subj. Schneehandhabung13th50 Points100 Points-50 Points50%
Subj. Komfort6th95 Points100 Points-5 Points95%
Preis6th0 92 -92 0%
Rollwiderstand2nd7.69 kg / t7.39 kg / t+0.3 kg / t96.1%
Beurteilungen lesen

Ähnliche Reifentests




    Discussion:

    comments powered by Disqus