2023 Reifenbewertungen Ganzjahresreifentest

Für die Saison 2023/24 hat Tire Reviews zehn der besten Ganzjahresreifen auf dem Markt getestet. In Anknüpfung an den letztjährigen Test in 17 Zoll haben wir uns dieses Jahr auf die kleinere 15-Zoll-Radgröße konzentriert und Sommer- und Winter-Referenzreifen einbezogen, um genau hervorzuheben, welcher Ganzjahresreifen für Ihr Fahrverhalten am besten geeignet ist und wo Sommer- und Winterreifen passen in die Gesamtleistung ein.

Wie immer handelt es sich hierbei um einen der ausführlichsten Ganzjahresreifentests im Internet. Jeder der zehn Reifensätze wird bei Trockenheit, Nässe und Schnee getestet, außerdem werden die Reifengeräusche, der Komfort und der Rollwiderstand (Energieverbrauch) subjektiv beurteilt ) wird ebenfalls getestet.

Da die Fahrsituation bei jedem etwas anders ist, können Sie unten auch die Gewichtung der Gesamtpunktzahl im Test anpassen, um wirklich den perfekten Reifen für Ihre eigenen Fahrbedürfnisse zu finden.

Letztes Jahr gewann der Michelin CrossClimate 2 zum zweiten Mal in Folge. Schafft es drei von drei?

TrockenbremsenHankook Kinergy Eco 2: 37.19 MUniroyal AllSeasonExpert 2: 45.92 M
TrockenhandhabungHankook Kinergy 4S2: 75.4 sHankook Winter I cept RS3: 77.69 s
Subj. TrockenhandhabungGoodyear Vector 4Seasons Gen 3: 100 PointsLeao iGreen AllSeason: 80 Points
NassbremsungHankook Kinergy Eco 2: 28.61 MLeao iGreen AllSeason: 38.59 M
NasshandhabungGoodyear Vector 4Seasons Gen 3: 57.97 sLeao iGreen AllSeason: 65.15 s
Subj. NasshandhabungGoodyear Vector 4Seasons Gen 3: 100 PointsLeao iGreen AllSeason: 70 Points
Gerades AquaplaningUniroyal AllSeasonExpert 2: 94.3 Km/HHankook Kinergy Eco 2: 88.5 Km/H
SchneebremsungHankook Winter I cept RS3: 17.57 MHankook Kinergy Eco 2: 37.72 M
SchneetraktionHankook Winter I cept RS3: 5.38 sHankook Kinergy Eco 2: 12.71 s
SchneehandhabungHankook Winter I cept RS3: 82.38 sHankook Kinergy Eco 2: 115.57 s
Subj. SchneehandhabungKleber Quadraxer 3: 100 PointsHankook Kinergy Eco 2: 50 Points
Subj. KomfortKleber Quadraxer 3: 100 PointsToyo Celsius AS2: 90 Points
PreisLeao iGreen AllSeason: 56.74 Michelin CrossClimate 2: 76.88
RollwiderstandLeao iGreen AllSeason: 7.55 kg / tFalken EUROALL SEASON AS210: 8.85 kg / t

Trocken

Im Trockenen war der Sommerreifen der beste und der Winterreifen fast der schlechteste, das summiert sich also. Das für Ganzjahresreifen erforderliche Lamellenprofil macht den Grip im Trockenen schwieriger als bei Sommerreifen, und das haben wir auch anhand der Daten gesehen.

Beim Trockenbremsen lag Michelin an der Spitze, Kleber lag verdächtig dicht dahinter. Hankook war beim Bremsen erneut sehr gut und wurde Dritter, während der Vredestein Quatrac knapp Vierter wurde. Dann gab es einen kleinen Abstand zum Rest, der von Toyo, dann Goodyear, Falken, Laeo, Firestone und Uniroyal angeführt wurde. Wenn man sich das Profilmuster von Uniroyals ansieht, sieht es wirklich wie ein Winterreifen aus und scheint auch im Trockenen so zu funktionieren.

Beim Trockenhandling lagen Hankook und Goodyear wieder an der Spitze und schlugen sogar den Sommerreifen, was in diesem einen Fall ehrlich gesagt auf eine schlechte Runde aufgrund des Verkehrs zurückzuführen ist. Sowohl der Hankook als auch der Goodyear ließen sich gut und vorhersehbar fahren, und auch wenn ein Ganzjahresreifen nicht unbedingt auf Trockenhandhabung ausgelegt ist, schätzte ich ihre Leistung sehr.

Michelin und Vredestein lagen knapp dahinter auf den Plätzen drei und vier. Der Vred war ein Spaßreifen, hatte aber das Gefühl, dass die Vorder- und Hinterachse ein wenig unpassend waren, und der Michelin verhielt sich genauso wie immer, mit starkem Untersteuern und mochte es nicht, richtig in Bedrängnis zu geraten.

Der Falken auf dem fünften Platz hatte ein scharfes und unzusammenhängendes Lenkverhalten, war aber ansonsten gut, und der Firestone und der Laeo belegten gemeinsam den sechsten Platz. Sie fühlten sich zwar ganz anders an, der Firestone war gut ausbalanciert und gut zu fahren und der Laeo fühlte sich träge an, aber am Ende lagen sie auf der gleichen Zeit, also scheint es, als gäbe es mehr als eine Möglichkeit, um die Runde herumzukommen.

Die Plätze acht und neun belegten Kleber, Toyo und wiederum die Uniroyal belegten den zehnten Platz.

Nachfolgend finden Sie die subjektiven Ergebnisse der Trockenhandhabung.

Nass

Nassbremsen und Nasshandling harmonierten ziemlich gut, was, abgesehen vom Hankook, immer gut zu sehen ist. Dies war die beste Leistung beim Nassbremsen, aber die schlechteste bei den Aquaplaning-Tests, was bedeutete, dass es während der Nasshandling-Runde in den tieferen Teilen des Wassers eher zu einer Strafe kam. Es hatte auch ziemlich viel Untersteuern, was sicher und einfach zu handhaben ist, aber Zeit kostet.

Der Goodyear Vector 4Seasons Gen 3 war Zweiter beim Nassbremsen und der Schnellste auf der Nasshandling-Runde, mit ziemlich guter Aquaplaning-Resistenz. Wie üblich habe ich zweimal das Nasshandling gefahren, beide Male blind in einer anderen Reihenfolge und beide Male war der Goodyear eindeutig der Herausragende für mich, er war einfach schön und griffig und ließ sich leicht und schnell fahren. Der Vector 4 Seasons Gen-3 ist bei Nässe normalerweise sehr gut, aber in dieser Größe ist er außergewöhnlich.

Der Kleber und der Michelin landeten erneut auf sehr ähnlichen Positionen, beide waren aufgrund des starken Untersteuerns besser auf der Bremse als in der Handlingrunde, hatten aber beide eine sehr gute Aquaplaning-Resistenz.

Der Firestone war das Gegenteil des Hankook, er belegte beim Bremsen den 6. Platz mit 4 % Rückstand, war aber auf der gesamten Handling-Runde einer der Besten, zweifellos dank einer guten Aquaplaning-Resistenz, und er war leicht zu fahren und gut ausbalanciert.

Der Falken war in den beiden Grip-Tests konstant, hatte aber im tieferen Wasser des Aquaplanings etwas mehr Probleme, und wieder einmal nannte ich das Handling sporgy, was eine schnelle anfängliche Kurve darstellt, sich dann aber etwas zu weich und wackelig anfühlte, was immer interessant ist Erfahrung. Es hat mich zum Lachen gebracht, dass es wieder der Falke war, es hat ein ganz einzigartiges Gefühl.

Uniroyal und Vredestein waren wie Kreide und Käse: Der Vredestein fühlte sich auf der gesamten Runde großartig an und fuhr eine gute Zeit, war aber beim Bremsen oder im tieferen Wasser nicht der Beste, während der Uniroyal im Aquaplaning-Test der beste aller Reifen war fühlte sich aber auf der gesamten Runde sehr weich und langweilig an, außerdem hatte es Probleme mit den Bremsen.

Leider schien der Toyo Celsius AS2 bei Nässe mit der neuntlangsamsten Runde, dem neuntschlechtesten Nassbremsen und dem achtschlechtesten Aquaplaning-Widerstand kein Glück zu haben, und schließlich mangelte es dem Laeo einfach an Grip beim Bremsen und Handling, was nicht sein sollte Eine Überraschung, wenn man bedenkt, dass es sich um den günstigsten Reifen im Test handelt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wenn die Leistung bei Nässe für Sie der Schlüssel ist, ich mich für Goodyear oder Hankook entscheiden würde.

Was den Sommer und Winter betrifft. Nun, das war interessant. Der Winterreifen war rund um die Uhr ein TRAUM und fuhr die zweitschnellste Zeit, aber die zusätzlichen Lamellen des Winterreifens bedeuteten, dass er beim Bremstest nicht mit den besten Ganzjahresreifen mithalten konnte. Der Sommerreifen hat keine Lamellen und war daher der beste beim Bremsen, hatte aber eine schlechte Aquaplaning-Resistenz, was bedeutete, dass er nicht der einfachste war, die Runde zu fahren, aber ich frage mich, ob das zum Teil damit zusammenhängt Da es sich um einen ECO-Sommerreifen handelt, muss die Nassleistung des Reifens gegen den Rollwiderstand abgewogen werden.

Schnee

Es gibt zwei Denkrichtungen darüber, wie sich ein Ganzjahresreifen bei Schnee verhalten sollte. Einige Tester bevorzugen einen Reifen, der in seiner Leistungsfähigkeit fast winterlich ist, ich bevorzuge einen Reifen, der etwas ausgewogener bei Trockenheit und Nässe ist, denn selbst die schlechtesten Ganzjahresreifen sind viel besser als ein Sommerreifen, wie wir gleich beweisen werden!

Wie immer habe ich einen wirklich günstigen Budget-Reifen gekauft, und er ist in Ordnung. Nicht der Schnellste, aber die Runde dauert etwa anderthalb Minuten und liegt am Ende etwa 5 Sekunden hinter der Bestzeit. Subjektiv war es selbst bei etwa gleicher Geschwindigkeit etwas mehr hinter den Reifen zurück, es gab einem die Illusion von Grip, bis es plötzlich und schnell keinen Grip mehr hatte. Nicht schrecklich, einfach nicht das Beste.

Als nächstes folgten Toyo, Hankook und Uniroyal, alle zu ähnlichen Zeiten, knapp 5 % günstiger als die Besten. Der Toyo war mit seinem Spitzen-Grip und der Übersteuerungsbalance ziemlich schwierig zu fahren, und sobald man die Grip-Grenze überschritten hatte, dauerte es lange, bis man sich wieder erholte. Im Gegensatz dazu waren Hankook und Uniroyal beide Reifen, die sich auf Schnee am einfachsten fahren ließen, sie hatten eine sichere Untersteuerbalance, waren vorhersehbar und konstant.

Falken sprang auf dem sechsten Platz ein und fühlte sich in puncto Ausgewogenheit und Progressivität eher dem Toyo als dem Hankook an, und etwas weiter vorne lag der Vredestein auf dem fünften Platz, der eine schöne Balance und gutes Maß an Grip bot, nur etwas lockerer als der Reifen davor.

Die Top 4 waren allesamt wirklich beeindruckende Reifen. Goodyear und Firestone lagen im Wesentlichen punktgleich auf dem dritten Platz und waren beide atemberaubend zu fahren. Der Goodyear hatte subjektiv den geringsten Vorsprung, er war nur hinten etwas stabiler und gab einem etwas mehr durch das Lenkrad, die Firestone-Lenkung fühlte sich etwas leichtgängig und distanziert an. Da es aber Schnee gibt, bin ich mir nicht sicher, ob es irgendjemandem jemals auffallen würde.

Und schließlich belegten die beiden besten Reifen gemeinsam den ersten Platz, und da es sich um Schwestermarken handelt, kann ich technisch gesehen sagen, dass Michelin zweimal beim Schneehandling gewonnen hat, einmal mit dem Michelin CrossClimate 2 und einmal mit dem Kleber Quadraxer 3.

Als ich blind testete und den Kleber ziemlich früh in der Sequenz laufen ließ, war ich überzeugt, dass es der Michelin war, und als ich dann den Michelin laufen ließ, war ich verwirrt. Beide Reifen fühlten sich fantastisch an, ihr Vorteil lag vor allem am Kurveneingang, wo man mehr Geschwindigkeit als andere Reifen mitnehmen konnte, aber auch Vertrauen in die Bremsen hatte, und beide Reifen wurden von den vereisten Teilen der Strecke am wenigsten gestört. Wenn ich mich für einen entscheiden müsste, wäre es vielleicht der Kleber mit den kleinsten Rändern.

Aber wenn ich irgendetwas zum Fahren auswählen würde, wäre es tatsächlich der Winterreifen. Wir wissen bereits vom letztjährigen Wintertest, dass der Hankook Winter I*Cept RS3 ein toller Winterreifen ist, aber er war einfach ein Traum, er würde Grip finden, wo kein ganzjähriger Reifen ihn finden konnte. Im Vergleich zu einigen der besten All-Seasons ist es nur ein inkrementelles Update-Sublimit, aber sobald man anfängt, richtig Gas zu geben, erwachen der Reifen und das Auto zum Leben.

Was den Sommerreifen angeht, war er für einen Sommerreifen wirklich erstaunlich, und das sage ich vor allem, weil ich damit nicht gestürzt bin. Im Handling lag die Grenze sehr niedrig, man hatte zu keinem Zeitpunkt Sicherheitsreserven und bei der Traktion fühlte es sich richtig schlecht an. Was wir hoffentlich bald mit Traktion und Bremsen beweisen werden.

Schneetraktion

Schneehandhabung

Betreff. Schneehandhabung

Komfort

Aufgrund des Wetters war es leider nicht möglich, objektive Geräuschmessungen durchzuführen, aber ich und ein Kollege haben eine subjektive Geräusch- und Komfortbewertung vorgenommen.

Wie immer, wenn man einen hochkarätigen Reifen mit kleiner Radgröße an einem Fahrzeug wie dem Golf testet, sind die Unterschiede sehr gering. Wenn Geräusch und Komfort für Sie jedoch Priorität haben, würde ich mich für den Goodyear entscheiden, da er mit dem Golf sehr gut funktioniert , mit Hankook, Michelin und Kleber waren auch sehr gut. Wenn Sie aus irgendeinem Grund ein festeres Fahrgefühl bevorzugen, war das Toyo das stabilste in der Gruppe. Der Sommerreifen ähnelte dem besten aller Jahreszeiten und der Winterreifen war nur etwas lauter.

Wert

Der Leao war der günstigste Reifen und der Michelin der teuerste.

Der Rollwiderstand der Reifen wird angesichts der steigenden Energiepreise immer wichtiger. Der niedrigste Rollwiderstand im Test war der günstigste, der Leao, der sogar den Sommerreifen schlug! Michelin war der beste der guten Ganzjahresreifen, wobei Goodyear und Firestone ebenfalls unter der 8-kg-Marke pro Tonne lagen, und Hankook und Uniroyal lagen beide bei 8 kg/t. Den höchsten Rollwiderstand hatte der Falken, rund 12 % höher als der Michelin, was in der Praxis einem etwa 2,5 % höheren Kraftstoffverbrauch entspricht.

Ergebnisse

1st: Michelin CrossClimate 2

Michelin CrossClimate 2
  • 195/65 R15 91H
  • EU Label: C/B/69
  • Weight: 7.9kgs
  • Tread: 6.6mm
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen2nd38.25 M37.19 M+1.06 M97.23%
Trockenhandhabung4th76.1 s75.4 s+0.7 s99.08%
Subj. Trockenhandhabung4th95 Points100 Points-5 Points95%
Nassbremsung6th30.77 M28.61 M+2.16 M92.98%
Nasshandhabung8th60.38 s57.97 s+2.41 s96.01%
Subj. Nasshandhabung5th92 Points100 Points-8 Points92%
Gerades Aquaplaning2nd94 Km/H94.3 Km/H-0.3 Km/H99.68%
Schneebremsung2nd18.21 M17.57 M+0.64 M96.49%
Schneetraktion2nd5.57 s5.38 s+0.19 s96.59%
Schneehandhabung3rd84.23 s82.38 s+1.85 s97.8%
Subj. Schneehandhabung1st100 Points100%
Subj. Komfort3rd98 Points100 Points-2 Points98%
Preis12th76.88 56.74 +20.14 73.8%
Rollwiderstand3rd7.69 kg / t7.55 kg / t+0.14 kg / t98.18%
Beurteilungen lesen

2nd: Goodyear Vector 4Seasons Gen 3

Goodyear Vector 4Seasons Gen 3
  • 195/65 R15 95V
  • Weight: 7.8kgs
  • Tread: 7.7mm
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen7th41.57 M37.19 M+4.38 M89.46%
Trockenhandhabung2nd75.55 s75.4 s+0.15 s99.8%
Subj. Trockenhandhabung1st100 Points100%
Nassbremsung3rd30.09 M28.61 M+1.48 M95.08%
Nasshandhabung1st57.97 s100%
Subj. Nasshandhabung1st100 Points100%
Gerades Aquaplaning5th91.6 Km/H94.3 Km/H-2.7 Km/H97.14%
Schneebremsung5th19.16 M17.57 M+1.59 M91.7%
Schneetraktion5th5.82 s5.38 s+0.44 s92.44%
Schneehandhabung5th85.78 s82.38 s+3.4 s96.04%
Subj. Schneehandhabung4th98 Points100 Points-2 Points98%
Subj. Komfort1st100 Points100%
Preis10th66.36 56.74 +9.62 85.5%
Rollwiderstand4th7.88 kg / t7.55 kg / t+0.33 kg / t95.81%
Beurteilungen lesen

3rd: Hankook Kinergy 4S2

Hankook Kinergy 4S2
  • 195/65 R15 91H
  • EU Label: C/B/72
  • Weight: 7.9kgs
  • Tread: 7.7mm
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen4th39.79 M37.19 M+2.6 M93.47%
Trockenhandhabung1st75.4 s100%
Subj. Trockenhandhabung1st100 Points100%
Nassbremsung2nd29.56 M28.61 M+0.95 M96.79%
Nasshandhabung6th59.53 s57.97 s+1.56 s97.38%
Subj. Nasshandhabung3rd98 Points100 Points-2 Points98%
Gerades Aquaplaning11th88.5 Km/H94.3 Km/H-5.8 Km/H93.85%
Schneebremsung8th19.52 M17.57 M+1.95 M90.01%
Schneetraktion8th6.03 s5.38 s+0.65 s89.22%
Schneehandhabung9th88.34 s82.38 s+5.96 s93.25%
Subj. Schneehandhabung6th95 Points100 Points-5 Points95%
Subj. Komfort3rd98 Points100 Points-2 Points98%
Preis8th63.92 56.74 +7.18 88.77%
Rollwiderstand6th8 kg / t7.55 kg / t+0.45 kg / t94.38%
Beurteilungen lesen

4th: Kleber Quadraxer 3

Kleber Quadraxer 3
  • 195/65 R15 91H
  • Weight: 8.2kgs
  • Tread: 7.6mm
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen3rd38.58 M37.19 M+1.39 M96.4%
Trockenhandhabung9th76.6 s75.4 s+1.2 s98.43%
Subj. Trockenhandhabung7th92 Points100 Points-8 Points92%
Nassbremsung4th30.43 M28.61 M+1.82 M94.02%
Nasshandhabung9th60.39 s57.97 s+2.42 s95.99%
Subj. Nasshandhabung6th90 Points100 Points-10 Points90%
Gerades Aquaplaning3rd92.1 Km/H94.3 Km/H-2.2 Km/H97.67%
Schneebremsung4th19.05 M17.57 M+1.48 M92.23%
Schneetraktion4th5.71 s5.38 s+0.33 s94.22%
Schneehandhabung2nd84.22 s82.38 s+1.84 s97.82%
Subj. Schneehandhabung1st100 Points100%
Subj. Komfort1st100 Points100%
Preis9th65.69 56.74 +8.95 86.38%
Rollwiderstand9th8.09 kg / t7.55 kg / t+0.54 kg / t93.33%
Beurteilungen lesen

5th: Vredestein Quatrac

Vredestein Quatrac
  • 195/65 R15 91H
  • EU Label: C/B/70
  • Weight: 7.7kgs
  • Tread: 7.6mm
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen5th40.09 M37.19 M+2.9 M92.77%
Trockenhandhabung5th76.25 s75.4 s+0.85 s98.89%
Subj. Trockenhandhabung4th95 Points100 Points-5 Points95%
Nassbremsung10th31.68 M28.61 M+3.07 M90.31%
Nasshandhabung4th59.19 s57.97 s+1.22 s97.94%
Subj. Nasshandhabung4th95 Points100 Points-5 Points95%
Gerades Aquaplaning8th89.4 Km/H94.3 Km/H-4.9 Km/H94.8%
Schneebremsung9th19.65 M17.57 M+2.08 M89.41%
Schneetraktion6th5.92 s5.38 s+0.54 s90.88%
Schneehandhabung6th86.29 s82.38 s+3.91 s95.47%
Subj. Schneehandhabung6th95 Points100 Points-5 Points95%
Subj. Komfort7th92 Points100 Points-8 Points92%
Preis7th63.65 56.74 +6.91 89.14%
Rollwiderstand8th8.01 kg / t7.55 kg / t+0.46 kg / t94.26%
Beurteilungen lesen

6th: Firestone MultiSeason Gen 02

Firestone MultiSeason Gen 02
  • 195/65 R15 95V
  • EU Label: C/B/71
  • Weight: 8.1kgs
  • Tread: 7.5mm
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen10th43.06 M37.19 M+5.87 M86.37%
Trockenhandhabung7th76.5 s75.4 s+1.1 s98.56%
Subj. Trockenhandhabung7th92 Points100 Points-8 Points92%
Nassbremsung7th30.78 M28.61 M+2.17 M92.95%
Nasshandhabung3rd58.97 s57.97 s+1 s98.3%
Subj. Nasshandhabung6th90 Points100 Points-10 Points90%
Gerades Aquaplaning7th90.1 Km/H94.3 Km/H-4.2 Km/H95.55%
Schneebremsung3rd18.43 M17.57 M+0.86 M95.33%
Schneetraktion3rd5.62 s5.38 s+0.24 s95.73%
Schneehandhabung4th85.73 s82.38 s+3.35 s96.09%
Subj. Schneehandhabung4th98 Points100 Points-2 Points98%
Subj. Komfort7th92 Points100 Points-8 Points92%
Preis3rd62.99 56.74 +6.25 90.08%
Rollwiderstand5th7.97 kg / t7.55 kg / t+0.42 kg / t94.73%
Beurteilungen lesen

7th: Falken EUROALL SEASON AS210

Falken EUROALL SEASON AS210
  • 195/65 R15 91H
  • Weight: 8.1kgs
  • Tread: 7.7mm
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen8th41.73 M37.19 M+4.54 M89.12%
Trockenhandhabung6th76.3 s75.4 s+0.9 s98.82%
Subj. Trockenhandhabung4th95 Points100 Points-5 Points95%
Nassbremsung5th30.55 M28.61 M+1.94 M93.65%
Nasshandhabung5th59.38 s57.97 s+1.41 s97.63%
Subj. Nasshandhabung6th90 Points100 Points-10 Points90%
Gerades Aquaplaning10th88.8 Km/H94.3 Km/H-5.5 Km/H94.17%
Schneebremsung10th19.72 M17.57 M+2.15 M89.1%
Schneetraktion10th6.1 s5.38 s+0.72 s88.2%
Schneehandhabung7th87.39 s82.38 s+5.01 s94.27%
Subj. Schneehandhabung9th92 Points100 Points-8 Points92%
Subj. Komfort7th92 Points100 Points-8 Points92%
Preis3rd62.99 56.74 +6.25 90.08%
Rollwiderstand12th8.85 kg / t7.55 kg / t+1.3 kg / t85.31%
Beurteilungen lesen

8th: Uniroyal AllSeasonExpert 2

Uniroyal AllSeasonExpert 2
  • 195/65 R15 91H
  • Weight: 7.9kgs
  • Tread: 9mm
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen12th45.92 M37.19 M+8.73 M80.99%
Trockenhandhabung11th77.5 s75.4 s+2.1 s97.29%
Subj. Trockenhandhabung10th88 Points100 Points-12 Points88%
Nassbremsung9th31.31 M28.61 M+2.7 M91.38%
Nasshandhabung7th59.77 s57.97 s+1.8 s96.99%
Subj. Nasshandhabung10th88 Points100 Points-12 Points88%
Gerades Aquaplaning1st94.3 Km/H100%
Schneebremsung7th19.29 M17.57 M+1.72 M91.08%
Schneetraktion7th6.01 s5.38 s+0.63 s89.52%
Schneehandhabung8th87.52 s82.38 s+5.14 s94.13%
Subj. Schneehandhabung6th95 Points100 Points-5 Points95%
Subj. Komfort6th95 Points100 Points-5 Points95%
Preis6th63.28 56.74 +6.54 89.66%
Rollwiderstand6th8 kg / t7.55 kg / t+0.45 kg / t94.38%
Beurteilungen lesen

9th: Toyo Celsius AS2

Toyo Celsius AS2
  • 195/65 R15 91H
  • Weight: 8.2kgs
  • Tread: 7.7mm
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen6th41.1 M37.19 M+3.91 M90.49%
Trockenhandhabung10th77.2 s75.4 s+1.8 s97.67%
Subj. Trockenhandhabung9th90 Points100 Points-10 Points90%
Nassbremsung11th32.4 M28.61 M+3.79 M88.3%
Nasshandhabung10th61.08 s57.97 s+3.11 s94.91%
Subj. Nasshandhabung10th88 Points100 Points-12 Points88%
Gerades Aquaplaning9th89 Km/H94.3 Km/H-5.3 Km/H94.38%
Schneebremsung11th19.84 M17.57 M+2.27 M88.56%
Schneetraktion11th6.47 s5.38 s+1.09 s83.15%
Schneehandhabung10th88.6 s82.38 s+6.22 s92.98%
Subj. Schneehandhabung9th92 Points100 Points-8 Points92%
Subj. Komfort12th90 Points100 Points-10 Points90%
Preis11th70.57 56.74 +13.83 80.4%
Rollwiderstand10th8.35 kg / t7.55 kg / t+0.8 kg / t90.42%
Beurteilungen lesen

10th: Leao iGreen AllSeason

Leao iGreen AllSeason
  • 195/65 R15 91H
  • EU Label: C/C/72
  • Weight: 8.2kgs
  • Tread: 6.9mm
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen9th42.94 M37.19 M+5.75 M86.61%
Trockenhandhabung7th76.5 s75.4 s+1.1 s98.56%
Subj. Trockenhandhabung12th80 Points100 Points-20 Points80%
Nassbremsung12th38.59 M28.61 M+9.98 M74.14%
Nasshandhabung12th65.15 s57.97 s+7.18 s88.98%
Subj. Nasshandhabung12th70 Points100 Points-30 Points70%
Gerades Aquaplaning4th91.7 Km/H94.3 Km/H-2.6 Km/H97.24%
Schneebremsung6th19.17 M17.57 M+1.6 M91.65%
Schneetraktion8th6.03 s5.38 s+0.65 s89.22%
Schneehandhabung11th89.05 s82.38 s+6.67 s92.51%
Subj. Schneehandhabung11th90 Points100 Points-10 Points90%
Subj. Komfort7th92 Points100 Points-8 Points92%
Preis1st56.74 100%
Rollwiderstand1st7.55 kg / t100%
Beurteilungen lesen

Reference Tyre: Hankook Winter I cept RS3

Hankook Winter I cept RS3
  • 195/65 R15 95T
  • Weight: 8.2kgs
  • Tread: 7.9mm
  • 3PMSF: yes
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen11th44.47 M37.19 M+7.28 M83.63%
Trockenhandhabung12th77.69 s75.4 s+2.29 s97.05%
Subj. Trockenhandhabung11th85 Points100 Points-15 Points85%
Nassbremsung8th31.09 M28.61 M+2.48 M92.02%
Nasshandhabung2nd58.76 s57.97 s+0.79 s98.66%
Subj. Nasshandhabung1st100 Points100%
Gerades Aquaplaning6th91.5 Km/H94.3 Km/H-2.8 Km/H97.03%
Schneebremsung1st17.57 M100%
Schneetraktion1st5.38 s100%
Schneehandhabung1st82.38 s100%
Subj. Schneehandhabung1st100 Points100%
Subj. Komfort7th92 Points100 Points-8 Points92%
Preis3rd62.99 56.74 +6.25 90.08%
Rollwiderstand11th8.48 kg / t7.55 kg / t+0.93 kg / t89.03%
Beurteilungen lesen

Reference Tyre: Hankook Kinergy Eco 2

Hankook Kinergy Eco 2
  • 195/65 R15 91H
  • Weight: 7.9kgs
  • Tread: 7.7mm
  • 3PMSF: no
Test#ResultBestDifference%
Trockenbremsen1st37.19 M100%
Trockenhandhabung3rd75.9 s75.4 s+0.5 s99.34%
Subj. Trockenhandhabung1st100 Points100%
Nassbremsung1st28.61 M100%
Nasshandhabung11th61.6 s57.97 s+3.63 s94.11%
Subj. Nasshandhabung6th90 Points100 Points-10 Points90%
Gerades Aquaplaning11th88.5 Km/H94.3 Km/H-5.8 Km/H93.85%
Schneebremsung12th37.72 M17.57 M+20.15 M46.58%
Schneetraktion12th12.71 s5.38 s+7.33 s42.33%
Schneehandhabung12th115.57 s82.38 s+33.19 s71.28%
Subj. Schneehandhabung12th50 Points100 Points-50 Points50%
Subj. Komfort3rd98 Points100 Points-2 Points98%
Preis2nd60.26 56.74 +3.52 94.16%
Rollwiderstand2nd7.67 kg / t7.55 kg / t+0.12 kg / t98.44%
Beurteilungen lesen


Discussion:

comments powered by Disqus