Der Bridgestone Potenza RE-71RS kommt nach Nordamerika

Bridgestone Potenza RE-71RS Im Jahr 2021 testete Tire Reviews acht Sätze von 200-tw-Trackday-Reifen , aber leider fehlte Bridgestone im Test, da der Bridgestone Potenza RE-71R eingestellt wurde und der Ersatz -RE-71RS zu diesem Zeitpunkt in Nordamerika nicht erhältlich war. Viele Leute stellten die Auslassung in den Kommentaren in Frage, da der RE71R ein sehr beliebter Reifen war, und waren enttäuscht, als sie herausfanden, dass er nicht mehr erhältlich war.

Glücklicherweise hat Bridgestone all unsere Gebete erhört und gerade angekündigt, dass sie den Bridgestone Potenza RE-71RS nach Nordamerika bringen werden! Zunächst wird es in den USA und Kanada in 38 Größen erhältlich sein, von kleineren 15-Zoll-Rädern bis hin zu 20-Zoll-Rädern!

Da der RE71R einer der Top-Performer in der Kategorie 200tw Track Day ist, hat Bridgestone hart daran gearbeitet, ein noch besseres Produkt auf den Markt zu bringen. Glücklicherweise schien es ihnen gelungen zu sein, denn der RE-71RS verfügt über ein neues, verbessertes asymmetrisches Profildesign zur Verbesserung der Kurvenkontaktfläche und eine neue Mischung für besseren Grip und längere Lebensdauer des Profils.

All diese Arbeit macht den RE71RS auf dem berühmten Tsukuba Circuit in Japan pro Runde um 0,6 Sekunden schneller. Mehr Geschwindigkeit = mehr gut .

Wie sich der Reifen subjektiv anfühlt, ist Tire Reviews noch unbekannt, wir hoffen, in naher Zukunft einen Satz zum Testen zu bekommen, und wenn Sie eigene Erfahrungen mit diesem aufregenden neuen Reifen gemacht haben, hinterlassen Sie bitte eine Bewertung.

Lesen Sie vorerst weiter unten für die Pressemitteilung mit allen Details.

Potenza RE71-RS auf Auto

Pressemitteilung

Bridgestone bringt den Potenza RE-71RS Rennstreckenreifen der nächsten Generation nach Nordamerika

  • Der neue Bridgestone Potenza RE-71RS-Reifen wurde für Breitensport entwickelt und bietet verbesserten Grip, damit die Fahrer schnellere Rundenzeiten erzielen können.
  • Zu den in den Bridgestone Potenza RE-71RS-Reifen integrierten Innovationen gehören ein neues asymmetrisches Profilmuster zur Vergrößerung der Kontaktfläche in Kurven, Rillen mit niedrigem Winkel zur Verbesserung der Nass- und Trockenhaftung und eine griffige Mischung, die die Lebensdauer verlängert.1
  • Der neue High-Performance Driver Education (HPDE) und Wettbewerbsreifen ist ab sofort in 38 Größen in den USA und Kanada erhältlich.

Bridgestone Americas (Bridgestone) gab heute die Erweiterung der meistverkauften Potenza-Ultra-High-Performance-Reifenlinie des Unternehmens um den renntauglichen Potenza RE-71RS bekannt. Der brandneue Bridgestone Potenza RE-71RS-Reifen wurde speziell für Trackday-, Autocross- und Langstrecken-Rennfahrer entwickelt und bietet atemberaubende Rundenzeiten, verbesserte Lenkung und Griffigkeit sowie eine längere Lebensdauer.

Der neue Bridgestone Potenza RE-71RS ist mit der neuesten Hochleistungsreifentechnologie ausgestattet und auf dem weltberühmten Tsukuba Circuit in Japan pro Runde durchschnittlich 0,6 Sekunden schneller als die vorherige Generation des Potenza RE-71R.2 Bridgestone hat eine Reihe wichtiger Reifentechnologien integriert Innovationen, darunter:

  • Eine neue griffige Laufflächenmischung und Musteroptimierungen, die die Kontaktfläche in Kurven vergrößern und die Rundenzeiten verkürzen.
  • Rillen mit niedrigem Winkel und asymmetrisches Profildesign zur Verbesserung von Lenkung und Grip.
  • Eine neue griffige Mischung mit einer um 5 Prozent verbesserten Abnutzung, die den Fahrern mit jedem Satz Bridgestone Potenza RE-71RS-Reifen mehr Runden ermöglicht.3

„Unser Ziel ist es, mit dem Potenza RE-71RS einen würdigen Nachfolger des legendären Potenza RE-71R für Fahrer bereitzustellen, die ein Höchstmaß an Grip, Beständigkeit und Präzision verlangen“, sagte Will Robbins, Director of Consumer Product Strategy.

Bridgestone Amerika. „Der Potenza RE-71RS steht für Bridgestones fortwährendes Engagement, es Enthusiasten und Breitensportlern zu ermöglichen, das Beste aus ihren HPDE-, Autocross-, Zeitfahr- oder Langstreckenrennen herauszuholen und gleichzeitig die Straßentauglichkeit für diese Fahrten zur und von der Strecke zu erhalten.“

Der Bridgestone Potenza RE-71RS Reifen ist in 38 Größen von 15 bis 20 Zoll Felgendurchmesser auf dem US-amerikanischen und kanadischen Markt erhältlich. Zu den Ausstattungen gehören beliebte Basis-Wettkampffahrzeuge wie Mazda Miata, Subaru BRZ, Ford Mustang, Porsche Cayman und BMW 3er. Bridgestone kündigt die Erstverfügbarkeit im April 2022 an, wobei die verbleibenden Größen in der ersten Hälfte des Jahres 2022 bei allen autorisierten Einzelhändlern in den USA und Kanada erhältlich sein werden.

Die Einführung des Potenza RE-71RS-Reifens steht im Einklang mit der Bridgestone E8-Verpflichtung, die als Achse für das Antriebsmanagement dient und gleichzeitig das Vertrauen zukünftiger Generationen verdient.4 Die Bridgestone E8-Verpflichtung besteht aus 8 Bridgestone-ähnlichen Werten, die mit dem Buchstaben „E“ beginnen. (Energy, Ecology, Efficiency, Extension, Economy, Emotion, Ease, and Empowerment), die Bridgestone gemeinsam mit Mitarbeitern, der Gesellschaft, Partnern und Kunden schaffen wird, um eine nachhaltige Gesellschaft zu verwirklichen. Durch die Entwicklung von Reifen, die für Leistung und Wettbewerb optimiert sind, erfüllt Bridgestone sein „Emotion“-Engagement.

1. Vergleich basierend auf den Bridgestone Potenza RE-71RS-Reifen und den Bridgestone Potenza RE-71R-Reifen aus internen Tests. Die Ergebnisse können je nach richtiger Reifen- und Fahrzeugwartung, Straßenzustand und Fahrgewohnheiten variieren.

2. Vergleich basierend auf Bridgestone Potenza RE-71RS vs. Bridgestone Potenza RE-71R in durchschnittlicher Rundenzeit auf dem weltberühmten Tsukuba Circuit. Die Ergebnisse können je nach richtiger Reifen- und Fahrzeugwartung, Straßenzustand und Fahrgewohnheiten variieren.

3. Vergleich basierend auf den Bridgestone Potenza RE-71RS-Reifen und den Bridgestone Potenza Re-71R-Reifen aus internen Tests. Die Ergebnisse können je nach richtiger Reifen- und Fahrzeugwartung, Straßenzustand und Fahrgewohnheiten variieren.

Weitere Reifeninformationen



Discussion:

comments powered by Disqus