2021 ViBilagare Sommerreifentest

Für 2021 haben die Testexperten von ViBilagare acht der neuesten 225/45 R17-Reifen getestet, mit einem überraschenden Ergebnis!

Der Maxxis Premitra HP5 setzte sich im Reifentest durch und belegte den ersten Gesamtrang vor dem neuen Goodyear EfficientGrip Performance 2 auf dem zweiten Platz und Continental PremiumContact 6 auf dem dritten Platz. Dies ist ein wirklich beeindruckendes Ergebnis für die Marke Maxxis, insbesondere wenn man bedenkt, dass der Preis für die Endergebnisse NICHT berücksichtigt wurde!

Die einzige Einschränkung, an die man sich erinnern sollte, ist, dass der Verschleiß in diesem Test nicht getestet wurde. In früheren Tests, in denen Verschleißergebnisse enthalten waren , hatte der zweitplatzierte Goodyear EfficientGrip Performance 2 im Test einen signifikanten Vorteil gegenüber anderen Reifen, und der Maxxis schnitt nicht besonders gut ab.

Unsere Zusammenfassung der Daten finden Sie unten. Ausführliche Informationen finden Sie auf der ViBilagare-Website .

Trocken

Trockenbremsen war insgesamt eine enge Gruppe und wurde vom Continental PremiumContact 6 angeführt, der das Auto 0,4 Meter vor dem neuen Landsail Sentury Qirin 990 anhielt!

Der Testgewinner Maxxis Premitra HP5 war der schnellste Reifen in einer trockenen Handlingrunde und verdrängte Goodyear und Continental auf dem zweiten Platz.

Nass

Continental gewann auch den Nassbremstest, diesmal jedoch um fast einen vollen Meter gegenüber dem zweitplatzierten Nokian Hakka Blue 2, der dem mitteleuropäischen Nokian WetProof ähnelt.

Continental war auch der schnellste Reifen in der Nass-Handling-Runde, wobei das Budget Hifly erneut schlecht abschnitt.

Nokian und Maxxis waren bei den Aquaplaning-Tests mit großem Abstand führend!

Umgebung

ViBilagare ist eine der wenigen Veröffentlichungen, in denen Komfort und Lärm subjektiv bewertet werden. Dies ist eine wirklich interessante Messgröße.

Bei den subjektiven Komforttests hatten der Nokian und der Pirelli einen kleinen Vorteil gegenüber der Reifengruppe und rundeten Unebenheiten und Straßenmängel besser ab als die Konkurrenten.

Subjektive Geräuschprüfungen zeigten, dass der Goodyear einen Vorteil gegenüber der Gruppe hatte, insbesondere auf rauen Oberflächen.

Die Preistabelle (in Euro) zeigt den großen Unterschied zwischen den billigsten und teuersten Reifen im Test.

Und schließlich wird es für regelmäßige Zuschauer von Reifentests keine Überraschung sein, wenn Michelin Primacy 4 und Goodyear EfficientGrip Performance 2 bei den Rollwiderstandstests führend sind.

Ergebnisse

1st: Maxxis Premitra HP5

Maxxis Premitra HP5
  • 225/45 R17 94W
  • EU Label: C/A/70
  • Origin: China
  • UTQG: 340
  • Weight: 8.9kgs
  • Tread: 7.3mm
Test#Difference%
Dry Braking6th+1.2 M96.56%
Dry Handling1st100%
Wet Braking4th+2.7 M92.13%
Wet Handling3rd+0.3 s99.57%
Wet Circle3rd+0.06 s99.59%
Straight Aqua2nd-0.4 Km/H99.53%
Subj. Comfort6th-2 Points
Subj. Noise5th-2 Points
Price3rd+10.21 86.48%
Fuel Consumption4th+0.14 l/100km97.46%
Hervorragende Stabilität und Lenkverhalten bei Trockenheit, guter Grip bei Nässe mit neutraler Nassbalance, beste Aquaplaning-Beständigkeit im Test, guter Preis.
Bremswege im mittleren Rucksack, durchschnittlicher Komfort.

Beurteilungen lesen

2nd: Goodyear EfficientGrip Performance 2

Goodyear EfficientGrip Performance 2
  • 225/45 R17 94W
  • EU Label: B/A/70
  • Origin: Poland
  • UTQG: 360
  • Weight: 9kgs
  • Tread: 8.1mm
Test#Difference%
Dry Braking5th+1.1 M96.84%
Dry Handling2nd+0.4 s99.6%
Wet Braking6th+3 M91.33%
Wet Handling4th+0.5 s99.29%
Wet Circle1st100%
Straight Aqua6th-4.2 Km/H95.12%
Subj. Comfort3rd-1 Points
Subj. Noise1st
Price5th+57.75 53.08%
Fuel Consumption2nd+0.07 l/100km98.71%
Reaktionsschnell und leicht zu fahren bei Nässe und Trockenheit, sehr guter Komfort und leisester Reifen im Test.
Durchschnittlicher Aquaplaning-Widerstand.

Beurteilungen lesen

3rd: Continental Premium Contact 6

Continental Premium Contact 6
  • 225/45 R17 94Y
  • EU Label: C/A/72
  • Origin: France
  • UTQG: 280
  • Weight: 9.5kgs
  • Tread: 7.5mm
Test#Difference%
Dry Braking1st100%
Dry Handling2nd+0.4 s99.6%
Wet Braking1st100%
Wet Handling1st100%
Wet Circle4th+0.11 s99.25%
Straight Aqua4th-3 Km/H96.51%
Subj. Comfort6th-2 Points
Subj. Noise5th-2 Points
Price8th+81.62 44.45%
Fuel Consumption3rd+0.12 l/100km97.81%
Leicht zu fahren, stabiles Heck und leichtes Untersteuern im Trockenen, am schnellsten in der Nassrunde, kürzeste Bremswege im Trockenen und Nassen.
Schlechter gekrümmter Aquaplaning-Widerstand beim Test, geringer Komfort, durchschnittliches Geräusch.

Beurteilungen lesen

3rd: Nokian Hakka Blue 2

Nokian Hakka Blue 2
  • 225/45 R17 94W
  • EU Label: C/A/72
  • Origin: Russia
  • UTQG: 300
  • Weight: 10.4kgs
  • Tread: 7.8mm
Test#Difference%
Dry Braking7th+1.6 M95.47%
Dry Handling6th+0.9 s99.11%
Wet Braking2nd+0.9 M97.23%
Wet Handling2nd+0.2 s99.71%
Wet Circle2nd+0.03 s99.8%
Straight Aqua1st100%
Subj. Comfort1st
Subj. Noise2nd-1 Points
Price6th+75.23 46.47%
Fuel Consumption8th+0.34 l/100km94.05%
Hervorragende Aquaplaning-Beständigkeit und kurzes Nassbremsen, sehr guter Komfort.
Langes trockenes Bremsen, weiches und ungenaues trockenes Handling.

Beurteilungen lesen

5th: Michelin Primacy 4

Michelin Primacy 4
  • 225/45 R17 94W
  • EU Label: B/A/68
  • Origin: Italy
  • UTQG: 340
  • Weight: 9.1kgs
  • Tread: 6.3mm
Test#Difference%
Dry Braking4th+1 M97.12%
Dry Handling5th+0.8 s99.21%
Wet Braking3rd+2.2 M93.49%
Wet Handling5th+1 s98.59%
Wet Circle6th+0.34 s97.73%
Straight Aqua5th-3.4 Km/H96.05%
Subj. Comfort3rd-1 Points
Subj. Noise5th-2 Points
Price7th+77.49 45.74%
Fuel Consumption1st100%
Gute Aquaplaning-Beständigkeit aufgrund der geringen Startprofiltiefe, des niedrigsten Kraftstoffverbrauchs beim Test und des kurzen Bremsens bei Trockenheit und Nässe.
Durchschnittlicher Komfort und geringer seitlicher Griff im nassen Kreis.

Beurteilungen lesen

6th: Pirelli Cinturato P7 C2

Pirelli Cinturato P7 C2
  • 225/45 R17 94Y
  • EU Label: C/A/69
  • Origin: Russia
  • UTQG: 320
  • Weight: 9.4kgs
  • Tread: 6.9mm
Test#Difference%
Dry Braking3rd+0.5 M98.54%
Dry Handling4th+0.6 s99.4%
Wet Braking7th+3.4 M90.29%
Wet Handling6th+1.4 s98.04%
Wet Circle5th+0.24 s98.38%
Straight Aqua3rd-2.6 Km/H96.98%
Subj. Comfort1st
Subj. Noise2nd-1 Points
Price4th+57.46 53.2%
Fuel Consumption7th+0.26 l/100km95.38%
Gut im Trockenen mit bestem Lenkfeedback und Handling, guter Aquaplaning-Beständigkeit, niedrigem Geräuschpegel und gutem Komfort.
Langes Nassbremsen, schwieriges Nasshandling.

Beurteilungen lesen

7th: Landsail Qirin 990

Landsail Qirin 990
  • 225/45 R17 94W
  • EU Label: B/A/66
  • Origin: China
  • UTQG: 520
  • Weight: 9.5kgs
  • Tread: 7.1mm
Test#Difference%
Dry Braking2nd+0.4 M98.83%
Dry Handling7th+1.5 s98.52%
Wet Braking5th+2.9 M91.59%
Wet Handling7th+2 s97.22%
Wet Circle6th+0.34 s97.73%
Straight Aqua8th-6.6 Km/H92.33%
Subj. Comfort3rd-1 Points
Subj. Noise2nd-1 Points
Price2nd+0.1 99.85%
Fuel Consumption5th+0.18 l/100km96.76%
Sehr gute Trockenbremsung, geräuscharm.
Schlechtes Handling im Trockenen, Untersteuern im Nassen, geringe Aquaplaning-Beständigkeit.

Beurteilungen lesen

8th: Hifly HF805

Hifly HF805
  • 225/45 R17 94W
  • EU Label: E/E/72
  • Origin: China
  • UTQG: 280
  • Weight: 10.1kgs
  • Tread: 7.4mm
Test#Difference%
Dry Braking8th+2.3 M93.61%
Dry Handling8th+2.4 s97.65%
Wet Braking8th+5.5 M85.18%
Wet Handling8th+3.3 s95.49%
Wet Circle8th+0.67 s95.62%
Straight Aqua7th-5.5 Km/H93.6%
Subj. Comfort6th-2 Points
Subj. Noise8th-3 Points
Price1st100%
Fuel Consumption6th+0.23 l/100km95.89%
Günstigster Reifen im Test.
Sehr schlechtes Nassbremsen, geringer Grip unter allen Bedingungen, hohe Geräuschentwicklung und geringer Komfort.

Beurteilungen lesen

Ähnliche Reifentests




Discussion:

comments powered by Disqus