Bridgestone Dueler A/T 001

Der Bridgestone Dueler AT 001 ist ein Premium Touring Summer Reifen für einen SUV and 4x4s.

Reifenbewertungen

Trockenhaftung 80%
Nassgriff 81%
Straßenfeedback 77%
Progressivität 77%
Verschleiß 80%
Komfort 74%
Kaufempfehlung 80%

Reifenbeurteilungs-Daten von 7 Reifenbeurteilungen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 79% over 31,550 gefahrenen Kilometern.

The Dueler A/T 001 is ranked 9th of 26 Summer Premium Touring Reifen.

Wir haben leider derzeit keine Fachzeitschriftstests für den Bridgestone Dueler AT 001

Size Fuel Wet Noise Weight
11/0 R15 109S   E A 73 17.20kgs
205/70 R15 96T   E C 72 10.25kgs
225/70 R15 100T   E C 72 12.04kgs
255/70 R15 108S   C C 73 15.08kgs
265/70 R15 112S   E C 73 16.39kgs
215/75 R15 100S   E C 72 11.78kgs
235/75 R15 105T   E C 72 13.46kgs
235/75 R15 109T XL   C C 72 13.46kgs
195/80 R15 96T   E C 72 10.49kgs
215/80 R15 102S   E C 72 12.32kgs
7/0 R16 114N   E E 72 17.91kgs
215/65 R16 98T   E C 72 10.74kgs
215/70 R16 100S   E C 72 11.43kgs
235/70 R16 106T   E C 72 13.62kgs
245/70 R16 107T   E C 72 14.38kgs
255/70 R16 111S   E C 73 15.80kgs
265/70 R16 112S   E C 73 17.35kgs
265/70 R16 112T   E C 73 17.35kgs
275/70 R16 114S   E C 73 18.04kgs
225/75 R16 116S   C B 72 16.37kgs
265/75 R16 116S   E C 72 17.74kgs
205/80 R16 104T XL   E C 72 12.35kgs
215/80 R16 103S   E C 72 12.89kgs
235/65 R17 108H XL   C C 72 13.92kgs
255/65 R17 110T   C C 73 15.79kgs
265/65 R17 112T   E C 73 16.86kgs
245/70 R17 110S   E C 72 15.11kgs
265/70 R17 115R   C C 72 18.36kgs
255/55 R18 109H XL   C C 73 14.23kgs
255/60 R18 112T XL   C C 73 15.72kgs

Wir haben leider derzeit keine Fragen und Antworten für den Bridgestone Dueler AT 001. Bitte senden Sie Ihre Frage mit dem Formular an unsere Reifenexperten!

Frage stellen

Wir werden Ihre E-Mail Adresse nie veröffentlichen

capatha

To verify you're human please type the word you see above in the box below.


Top 3 Bridgestone Dueler AT 001 Beurteilungen

Bei 100% beim Fahren eines Isuzu DMAX (255/65 R17) auf mostly motorways für 5,000 average Kilometer
Ich habe lange und intensiv nach den richtigen Reifen für mein isuzu d max 2016 gesucht. Ich brauche einen Reifen, der überall greift, wo ich hingehe. Aber da ich ungefähr 500 Meilen pro Woche mache, brauche ich einen Reifen, der mir alles gibt. Und ich habe sie gefunden. AT001 rundum sehr gut.
Helpful 105 - Reifen beurteilt in January 11, 2020
Bei 86% beim Fahren eines Honda HRV (205/70 R15) auf a combination of roads für 4,000 average Kilometer
Ich fahre diese nur im Winter, nur um von der Potenza S001 zu wechseln, die ich im Sommer fahre. Sie eignen sich hervorragend für Schnee und Eis, auch im Handling. Empfohlen für milde Winterbedingungen mit langen Trockenperioden und Gefriertemperaturen. Wenn das Trockenbrechen bei Gefriertemperaturen Vorrang hat, gehen Sie zu AT001. Wenn Schneebremsen Priorität hat, fahren Sie mit DM-V1.
Denken Sie daran: NUR Bridgestone !!
Helpful 38 - Reifen beurteilt in December 11, 2019
Bei 91% beim Fahren eines Nissan Terrano II (/80 R15) auf a combination of roads für 7,500 average Kilometer
Dies ist ein ausgezeichneter Reifen für einen 4x4 Offroad-Reifen, da er in allen Bereichen gut oder ausgezeichnet abschneidet. Ich habe dieses Auto seit 28 Jahren mehr als 400.000 km mit Verbesserungen in Federung, Bremsen und Leistung. Ich habe immer Mischreifen verwendet, da ich ein gutes Niveau auf trockener und nasser Straße und im Gelände suche. Er hatte drei Sätze Pirelli Scorpions verwendet, hinter denen er sehr glücklich war, aber diese Bridgestone At 001 sind übertrieben. Von den mehr als 12000 km, die zwischen 1500 und 2000 gefahren wurden, waren Waldwege und Berg-Off-Road. Trockene Straßen gehen wirklich gut und ermöglichen es, in Kurven ein hohes Limit im Rahmen der Möglichkeiten des Autos einzuhalten, auch gutes Bremsen. Geräusch und Tragekomfort sind gut. Bei Nässe distanziert es sich vom alten Pirelli, vor allem in Kurven und beim Aquaplaning, das waren die fairen Punkte, die dem Pirelli nicht schlecht waren. Beim Bremsen reagiert er überzeugend und behält die Leistung bei, die typischen Bergreifen weit überlegen ist. Sobald man ins Gelände einsteigt, ist die Performance immer noch sehr gut, vor allem auf Strecken und Straßen oder weniger gebrochen oder mit viel Schotter. In felsigen und sogar sandigen Gebieten behält es eine lobenswerte Leistung. Seine schwächsten Punkte, die nicht schlecht sind, wenn es richtig herauskommt, sind der tiefe Schlamm (mehr als 30 cm Schlamm) und das nasse Gras, wo es etwas gerechter, aber sanfter zieht. Schließlich ist es im Schnee im Rennen nicht so gut wie die Winterreifen meiner Limousine (goodyear performance +), aber es fährt sich recht gut und behält einen zufriedenstellenden Grip sowohl in der Kurve als auch beim Ausweichen oder Bremsen. Es sei denn, Sie fahren sehr schnell, es ist kein Winter für alle Zeiten. Auf Eis oder verschneiten Waldwegen habe ich es nicht ausprobiert. Fazit ich werde es wieder kaufen. Und es ist ideal für einen Geländewagen oder Geländewagen, der mit dem gleichen Reifen All-Road-Offroad und Winter fahren möchte, weil er seine Stärken hat, aber vor allem an nichts scheitert
Helpful 3 - Reifen beurteilt in September 4, 2021
Sind Sie gefahren mit dem Bridgestone Dueler AT 001 reife?

Have YOU got experience with the Bridgestone Dueler AT 001? Help millions of other tyre buyers

Review your Bridgestone Dueler AT 001 >

Latest Bridgestone Dueler AT 001 Beurteilungen

Bei 17% beim Fahren eines Suzuki Jimny (215/75 R15) auf a combination of roads für 10,000 average Kilometer
Habe diese Reifen auf einen neuen Suzuki Jimmy montiert, da ich einen All-Terrain- und Ganzjahresreifen brauchte, weil ich in den Hügeln auf dem Land lebe. Die anfängliche Beobachtung war, dass die Seitenwände keine Festigkeit haben und obwohl der Jimmy ein sehr leichtes Fahrzeug ist, mussten die Reifen um 3 bis 4 psi zu stark aufgepumpt werden, um das Fahrzeug am Springen zu hindern. Sobald die Reifen stärker aufgepumpt waren, war das Fahrverhalten des Fahrzeugs wieder normal, aber dies wirkt sich nachteilig auf den Grip und vermutlich auch auf den Verschleiß aus, da dies auch nicht besonders gut erscheint, wenn die Reifen auf 10.000 km 4 mm weniger sind. Ich kann diese Reifen nicht empfehlen, sie scheinen erhebliche Mängel zu haben.
Helpful 1 - Reifen beurteilt in August 22, 2022
Bei 76% beim Fahren eines Hyundai ix35 (215/70 R16) auf mostly town für 5,000 average Kilometer
Lust, das neue Set am Auto meines Familienmitglieds zu überprüfen. Eine enorme Verbesserung gegenüber dem Michelin Latitude Tour HP-Reifen. Bridgestone hat einen All-Terrain-Reifen wirklich so verbessert, dass ich selbst als Enthusiast überrascht war. Ich fühle mich einer gewissen Verpflichtung verpflichtet, es zu überprüfen. - Trocken- und Nasshandling: Ich würde nicht sagen, dass ich den Unterschied im Trockengriff im Vergleich zu Michelins bemerkt habe, gleiche Laufräder drehen beim Start, aber ich habe das Gefühl, dass das Handling selbst bei übermäßig hohem Profil so viel schärfer war. Das Fahren mit hoher Geschwindigkeit war ein Kinderspiel, obwohl es ein wenig zuckend ist, aber es ist eine Kombination aus hohem Profil und S-Lastbewertung, letzteres mit H-Lastbewertung. Unabhängig davon lädt er sich recht gut auf und reagiert auf Lenkeingriffe ziemlich nahe auf dem Niveau von Hochleistungsreifen. Die Wärmeabgabe ist die gleiche wie bei früheren Michelins mit etwas mehr Flex der Profilblöcke, was mich bei hohen Geschwindigkeiten nervös machte, aber meiner Meinung nach ist mehr Input besser als weniger. Bei Nässe schnitten sie einseitig besser ab, aber das Gleichgewicht im Handling war auf Untersteuern ausgerichtet, aber nicht so schlimm, da es nicht ärgerlich oder umständlich war. Insgesamt hat es nur leichte Tendenzen zum Untersteuern, aber im Vergleich zu Michelins hatte es ein höheres Limit, was die Arbeit des Fahrens zufriedenstellender machte. Schade keine Bewertung für Schnee- und Eisgriff, aber ich bewerte es als dritte Klasse. Wheelspin-Maschine im Grunde, aber sie ist immer noch gut zu handhaben, was bedeutet, dass sie Ihnen hilft, wenn die Straßen wirklich kalt, verschneit und leicht vereist sind, aber ich empfehle es nicht. - Feedback: für das, was es wert ist, ist es anständig. Auf jeden Fall kommuniziert, überraschte mich sogar, dass es tat. Elektrische Servolenkung, hohes Profil und stumpfes Chassis sollten nichts aus ihm herausholen, aber es tat es. Eine superleichte Lenkung erhielt etwas mehr Widerstand, was bedeutete, dass das Lenkrad weniger Mikrokorrekturen benötigte, viel festerer Biss. Reagiert auch sehr schnell auf Eingaben, besonders wenn es etwas heiß wird. Das Bremsen ist zwar aus irgendeinem Grund etwas taub, aber es war nicht unerträglich, ich kenne die Bremsbisspunkte des Autos bereits. Das einzig Negative ist, dass, weil die Lenkung superleicht ist, sie eine starke Bump-Steer-Funktion einführt, die mich ärgert, aber Teil des Feedbacks ist; es kann der Reifenblock selbst sein, aber manchmal gibt es eine gewisse Unschärfe, wenn sich die Reifen erhitzen. Ich wünsche mir jedoch, dass es besser kommuniziert wird, es ist nur über dem Durchschnitt und ich bin an mittelgroße Niederquerschnittsreifen in Verbindung mit höherer Leistung gewöhnt, daher bewerte ich es basierend auf dieser Perspektive, die angesichts der Kategorie von 7/10 eine starke Bewertung ist dieser Reifen. Es muss Spaß machen, damit im Gelände zu fahren, aber dieses Auto sieht es nie. Nur in seltenen Fällen. - Komfort: In dieser Kategorie haben diese Reifen mehr oder weniger die gleiche Leistung, außer diesem. Dies ist definitiv ein steiferer Reifen und überträgt niederfrequente Unebenheiten ziemlich hart von der Aufhängung. Ich respektiere Bridgestone wie immer dafür, dass er jeden Reifentyp mit steifen Seitenwänden herstellt. Ich spüre eine bessere Seitenstabilität und bessere Gieränderungen bei Kurvenfahrten, verabschiede mich so ziemlich von der Seitenneigung. Vergleichbar mit meinem Audi, dem ehemaligen Turanza T001, außer dass dieser Reifen stabiler und sicherer ist. Die Geräuschentwicklung ist etwas geringer als bei der Latitude Tour HP. - Abnutzung: 8k Kilometer in und es ist nicht 1 mm abgenutzt. Es wird wahrscheinlich ein strapazierfähiger Reifen sein, also keine Enttäuschung. Es befindet sich noch in seiner anfänglichen Lebensdauer, aber selbst 40.000 Kilometer wären zufriedenstellend. Fazit: Auf jeden Fall ein Upgrade in fast allen Bereichen, aber Komfort, obwohl er so viel überlegen ist. Es sieht auch optisch cool und robust aus und sieht viel besser aus als langweilige Michelin Latitude Tour HPs. Ein Reifen dieses Kalibers, der den Hochleistungsreifen ziemlich nahe kommt, ist ein guter Schritt nach oben und ich würde ihn empfehlen. Leicht ärgerlich fand ich, dass sich die kleinen Steine in den Profilblöcken sammeln, aber der Rest ist in Ordnung. Ein Reifen, der Offroad-Tauglichkeit und etwas Sportlichkeit bietet.
Helpful 3 - Reifen beurteilt in September 7, 2021
All Season VS Winter Tyres: What is REALLY Best?! Click to find out!