Continental EcoContact 6 Beurteilungen - Page 2

Bei 64% beim Fahren eines SEAT Toledo (195/50 R16 H) auf mostly town für 1,000 easy going Kilometer
Mein Auto, ein 2014 SEAT TOLEDO 1.6 TDI, hat eine feste Federung (halbstarre Achse an den Hinterrädern) und gekoppelte OEM-Reifen (215/45/16), die für eine unangenehme Fahrt sorgen. Ich habe versucht, auf Falken ziex310 ecorun mit tieferem Profil (205/50/16) umzusteigen, aber obwohl Grip und Straßenfeedback brillant waren, waren Komfort, Lärm und Kraftstoffverbrauch schlecht. Also habe ich zu contis ecocontact6 gewechselt. Diese Reifen verbessern die Fahrqualität gegenüber Unebenheiten und Schlaglöchern erheblich. Ich habe auch einen um 10% besseren Kraftstoffverbrauch im Vergleich zu den Falkens gesehen. ABER Straßenfeedback ist schrecklich. Nirgendwo in der Nähe der Falkens. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand sie für temperamentvolles Fahren benutzt. Je nachdem, wie schnell oder langsam sie tragen, werde ich überlegen, ob ich sie wieder kaufen werde.
14 - Reifen beurteilt in March 31, 2020   
Bei 70% beim Fahren eines BMW 120d xdrive with MSport Package (225/40 R18) auf a combination of roads für 2,255 easy going Kilometer
Mir ist klar, dass meine Überprüfung nicht gründlich sein wird, aber ich kann meine begrenzte Erfahrung mit dem kontinentalen Ökokontakt 6 immer noch mit Ihnen teilen. Das Auto war ein BMW F40 120d xdrive (MY2019 / 2020) mit msport-Paket, von dem ich nicht sicher bin, ob er mit verbesserten Aufhängungen für den 1er ausgestattet ist. Die Reifen waren 225/40/18. Während ich das Auto nur zwei Tage lang hatte, hatte ich das "Glück", es während des Sturms Ciara am 10. Februar in Edinburgh auf Herz und Nieren zu testen. Ich fuhr durch etwas Trockenes, Feuchtes und Nasses, während es regnete und schneite. Denken Sie daran, dass kein Schnee auf dem Boden lag, es jedoch bei 2 Grad Celsius ziemlich kalt war und -5 wahrgenommen wurde (zumindest laut Google). Ich bedauere, zu diesem Zeitpunkt kein IR-Thermometer dabei zu haben, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass die Reifen sowohl beim Fahren in der Stadt als auch bei kurzen Autobahnaufenthalten erheblich kälter als ideal waren. Als Öko-Sommerreifen war ich von ihrem positiven Verhalten auf kalten, nassen Straßen überrascht. Die heutige Reifentechnologie ist bemerkenswert. Obwohl nicht genügend Wasser vorhanden war, um den Aquaplaning-Widerstand bei hoher Geschwindigkeit zu testen, habe ich versucht, das Gaspedal zu starten, um festzustellen, ob die Reifen Schwierigkeiten haben würden, die Traktion aufrechtzuerhalten. Innerhalb der gesetzlichen Grenzen der Straße und ohne wie ein kompletter Hooligan auszusehen, war es unmöglich, das Auto zu verärgern. Dies bedeutet, dass man unter Sommerbedingungen mit Sommerreifen durch einen milden Winter fahren kann, und der ecocontact 6 scheint keine Ausnahme zu sein. In Bezug auf den Komfort fand ich den 120d konformer als andere Msport-Paket-Bimmer (2,3,5-Serie), die hauptsächlich Pirelli P7 Blue und Goodyear F1 A3 tragen. Es könnte jedoch nur an weicheren Suspensionen liegen. Das Auto war wahrscheinlich etwas zu steif für das, was ich denke, aber für meine Verhältnisse absolut akzeptabel und komfortabel. Der neue 1er wirkt nicht wie ein Performance-Fahrzeug und wirkt vorne eher beengt als zuvor. Was die Handhabung und das Feedback betrifft, nichts Besonderes. Das Feedback fehlt und die Lenkung ist bei all dem Bimmer, den ich gefahren bin, etwas vage. Die F30 3-Serie ist am wenigsten enttäuschend. Zugegeben, ich bin nur F30 318i und G20 320i gefahren. Vielleicht ist das gute Kit immer noch bei den 40i und M zu finden, aber ich bin skeptisch. Der Ökokontakt 6 schien die Lenkung nicht weiter zu dämpfen. Guter Reifen für Touren, passt zum Auto und befriedigt die Bedürfnisse der meisten von uns. HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Das Auto hatte 2255 Meilen, als ich es abholte. Ich gehe davon aus, dass alle Kilometer mit diesem Reifensatz gefahren wurden. Ich fuhr ungefähr 50-100 Meilen. Das Auto hatte xdrive, bmw lingo für AWD, was die Kraft sehr sporadisch umverteilte, aber niemals wegen plötzlichen Traktionsverlusts. Dies war schwer zu bemerken, aber immer noch vorhanden. Schließlich, warum ich vielleicht gesagt habe, dass Sommerreifen den Winter überstehen können, ist es bei schottischem Wetter nicht ratsam. Diese Reifen zeigten eine gute Leistung, als sie neu waren und ein volles Profil hatten. Die Rillen werden jedoch schmaler, wenn das Profil reduziert wird. (Beliebige) Premium-Ganzjahresreifen für diejenigen, die keine großen Kilometer fahren, sind meine Empfehlung, insbesondere für Orte wie Schottland, in denen die Sommertemperatur begrenzt ist. Michelin CrossClimate Plus sollte auch die Warm- / Trockenleistung nicht zu stark beeinträchtigen.
6 - Reifen beurteilt in February 17, 2020   
Bei 52% beim Fahren eines Vauxhall Astra Sports Tourer (205/55 R16) auf mostly town für 1,000 average Kilometer
Dies sind meine ersten Continental-Reifen und werden mit ziemlicher Sicherheit meine letzten sein. Ich habe meinen Astra ST 1.6 Diesel hier in Singapur Mitte Dezember 19 abgeholt und obwohl er nicht das leistungsstärkste Auto der Welt ist, kann er dem 1,6-Liter-Hyundai Avante oder Civic im Garten mit Sicherheit einen Run für sein Geld geben, wenn es muss. Aber diese Reifen machen alles rückgängig, was am Astra richtig ist. Sie sind auf nichts anderem als frisch verlegtem Asphalt laut und sind sehr bemüht, Oberflächenfehler zu übertragen, während sie dem Fahrer ironischerweise nicht viele Informationen darüber geben, was die Straße darunter tut. Erst gestern musste ich in einem Regensturm eine ziemlich schnelle Kehrtwende machen und das Quietschen, das von ihnen ausging, war lauter als ein Paar geschnittener Katzen. Sie sehen auch in hochkarätiger Form ziemlich hässlich aus, was mit ihren schlaffen Seitenwänden und wenig Felgenschutz zu tun hat. Anscheinend sind sie billig und schlimm genug, dass selbst unsere örtlichen Reifenhändler sie nicht mit brandneuen Produkten eintauschen würden ... Also werde ich nur mit ihnen leben, bis sie abgenutzt sind (was nicht lange dauern sollte, da sie erst angefangen haben 6mm Profil ...)
32 - Reifen beurteilt in January 7, 2020   
Want the best all season tyre? Click here!
Bei 71% beim Fahren eines Fiat Panda 4 x4 (225/45 R17) auf a combination of roads für 4,300 easy going Kilometer
Continental hat auf seiner Website nicht einmal einen Bereich für Beschwerden, sondern nur einen Bereich für technische Fragen, sodass kein Platz für Beschwerden besteht.

Ich lebte in einem Berggebiet mit 11 km Schotterstraße und normalerweise Schnee im Winter und entschied mich für einen Fiat Panda 4x4 als zweites Auto. Es wurde ab Werk mit Continental WinterContact ausgestattet und verbrachte den Winter und den größten Teil des Frühlings glücklich mit ihnen.

Der Sommer kam, also kaufte ich einen Satz 4 EcoContact 6-Reifen und der Albtraum begann.

Heute hatte ich meine sechste Reifenpanne in weniger als 4 Monaten, unter 7.000 km. Zweimal mussten die Reifen ausgetauscht werden, da die Seitenwand einen 4-5 cm langen Schnitt hatte. Ich bin jetzt total sauer!

Insgesamt bezahlt für 6 ziemlich teure EcoContact-Reifen, die sich als völlig nutzlos erwiesen haben - während das Marketing-Bla-Bla auf ihrer Website niemals dünne Seitenwände erwähnt oder dass diese Reifen nur für den glattesten Asphalt geeignet wären.

Viele Jahre und Kilometer auf derselben Strecke mit unterschiedlichen Reifen und / oder Autos ohne Probleme verbracht. Anderer Reifensatz am selben Auto: Continental ContiCrossContact Winter; bei anderen Autos: ein 30 Jahre alter Fiat Panda 4x4 auf Vredestein Quatrac AllSeason; Dacia Logan auf billigen Reifen; Land River Defender auf BFG AllTerrain KO1, Michelin Latitude.
23 - Reifen beurteilt in September 23, 2019   
Bei 71% beim Fahren eines Opel Astra K 1.6 CDTI (205/55 R16 V) auf a combination of roads für 6,000 average Kilometer
Ich habe dies auf meinem Auto seit März dieses Jahres und nach ungefähr. 9000 km haben sie 1 mm Verschleiß (von 6,5, wenn sie diese Woche neu auf 5,5 kommen). Ich fuhr in 15 Stunden ungefähr 1300 km geradeaus (Prag-Bucharest) und sie fühlten sich auf der Autobahn mit 200 km / h stabil. Ich würde wegen des niedrigen Profils (6,5 mm neu) nicht wieder kaufen.
53 - Reifen beurteilt in July 18, 2019   
Bei 75% beim Fahren eines Toyota Sienta (225/45 R17) auf mostly town für 100 average Kilometer
Ich habe gerade ein brandneues Set aus der Slowakei eingebaut, das den fast 2 Jahre alten CPC5 der gleichen Größe ersetzt, der bis zu 4 mm abgenutzt war.
Ich bin sofort enttäuscht, dass die brandneue Profiltiefe des neuen EcoContact 6 nur etwa 6 mm beträgt!
Alle neuen Reifen, die ich in der Vergangenheit gekauft habe, beginnen bei 8 mm. Andere Besitzer dieses Reifens scheinen dies ebenfalls bemerkt zu haben, und wenn Continental dies nicht richtig erklärt, kann dies als Versuch angesehen werden, Kunden zu tauschen.

In Bezug auf die Leistung bemerkte ich eine deutliche Verringerung des Rollwiderstands, des Geräusches und der Unebenheiten gegenüber dem alten CPC5. Bei Abfahrten in meinem täglichen Arbeitsweg baut mein Auto jetzt tatsächlich Geschwindigkeit auf, anstatt an Geschwindigkeit zu verlieren. Ich bemerkte auch, dass beim Ausrollen bei niedrigen Geschwindigkeiten weniger auf das Benzinpedal getreten werden musste. Reifen fühlen sich etwas "schwebend" an als der CPC5.

Sie sind sehr anfällig für Quietschen / Kreischen, wenn sie mit niedriger Geschwindigkeit über einen mit Parkplätzen lackierten Boden drehen, und sie sind sehr viel lauter als die vorherigen Reifen. Ich bin mir nicht sicher, ob das ein gutes oder ein schlechtes Zeichen ist. Trockener Griff scheint gut zu sein, aber noch keine Erfahrung mit nasser Notbremsung.

Werde mich wieder melden, sobald diese Reifen noch viele Kilometer zurückgelegt haben.
15 - Reifen beurteilt in July 2, 2019   
Bei 54% beim Fahren eines Mazda mx 5 (225/45 R17) auf mostly motorways für 6,000 easy going Kilometer
Die Reifen sorgen für einen tollen Antrieb. Der Hauptnachteil ist, wie hier bereits von anderen erwähnt, dass die Profiltiefe der neuen Reifen 6,5 mm oder weniger beträgt.
Inakzeptabel für mich. Ich werde Continental nicht wieder kaufen, zumal auf ihrer Website angegeben wird, dass 8-9 mm für einen neuen Reifen normal sind.
32 - Reifen beurteilt in April 25, 2019   
Bei 84% beim Fahren eines Toyota Yaris (175/65 R14 T) auf mostly town für 1,200 average Kilometer
Ich habe diese gekauft, um meinen PremiumContact 5 nach sechs Jahren und ungefähr 40 km (das halbe Jahr, in dem ich Winterreifen benutze) zu ersetzen. Im Vergleich zu diesen überraschte mich EcoContact 6 hinsichtlich Rollwiderstand und Komfort. Nach ca. 2 km bemerkte ich ca. 2-3% weniger Kraftstoffverbrauch. Die Stoßdämpfung auf der Straße war für mich erstaunlich (ich habe ein kleines Auto); fast so, als hätte ich meine Federung verbessert. Straßenlärm war auch ausgezeichnet; Meine Kinder für die gleichen Geschwindigkeiten denken, wir fahren langsamer. Das letzte große positive Ergebnis war der Umgang mit Unebenheiten: Da sie Stöße auf hervorragende Weise zu absorbieren scheinen, führte das Auftreten einer Beule in einer Kurve zu einem hervorragenden Verhalten. sehr überrascht. Ich bin noch nicht viel über nass gefahren, um auf eine Schlussfolgerung zu schließen. Negativ: Ich finde, dass das Lenken gegenüber dem PremiumContact 5 etwas nummerierter ist. Ich denke, temperamentvolle Fahrer sollten ihren Kopf von dieser Wahl abwenden (der Reifen zielt sowieso nicht auf sie). Zusammenfassend ein ausgezeichneter Reifen für das, was er verspricht: Kraftstoffverbrauch, Komfort bei guter Sicherheit.
30 - Reifen beurteilt in April 5, 2019   
Bei 90% beim Fahren eines Honda Jazz (175/65 R15) auf mostly country roads für 1,000 spirited Kilometer
Hervorragender Reifen, der Ihrem Auto das beste Handling und den besten Komfort bietet. Geringe Straßengeräusche und direktes Zurückfahren der Räder.
Ich hoffe, dass sie mindestens 40 km lang sind. Auf jeden Fall werde ich das wieder kaufen
28 - Reifen beurteilt in March 21, 2019   
Bei 36% beim Fahren eines Toyota Corolla (205/55 R16 V) auf a combination of roads für 2,000 easy going Kilometer
Kurz gesagt, schrecklich.

Kaufte ein brandneues Auto und sie kamen wie neu auf das Auto. Überraschenderweise haben sie wie die anderen Bewertungen hier nur zwischen 6 und 6,5 mm brandneu. Sie sind auch nicht sehr bequem und übertragen Unebenheiten auf der Straße in die und sind laut. Trockener Griff ist bestenfalls durchschnittlich, ebenso wie nasser Griff.

Vor ein paar Jahren habe ich bei nur 6000 Meilen einen anderen kontinentalen Reifensatz an meinem Auto ausgetauscht! Die Abnutzung, von der ich erwarte, dass sie so schrecklich ist wie bei diesen. Zuvor habe ich eine Reihe von Goodyears über 30.000 Meilen mit einem BMW 320D gemacht, also definitiv nicht mein Fahrstil, der den Verschleiß verursacht.

Sobald diese getragen sind, werde ich sie sicherlich nicht durch den gleichen Junk Continental ersetzen. Als Organisation sollten sie sich schämen. Geringe Profiltiefen und geringer Verschleiß, um Reifentests mit guten Ergebnissen zu überstehen.

Wenn Sie diese Bewertung lesen und diese Reifen in Betracht ziehen, würde ich NICHT sagen. Es gibt andere Marken, die einen guten Preis mit besserem Grip, besserem Komfort, mehr neuer Profiltiefe und besserem Verschleiß haben!

36 - Reifen beurteilt in March 10, 2019   
Bei 10% beim Fahren eines Volkswagen Golf 7 TDI (205/55 R16 V) auf a combination of roads für 14 average Kilometer
Ich kaufte ein Paar davon für die Vorderseite meines Autos und fuhr sie heute ungefähr 14 Meilen nach Hause. Ich habe die Profiltiefen gemessen und festgestellt, dass sie ungefähr 6,5 mm betragen. Der entfernte Continental Premium Contact 5 hatte ungefähr 28000 Meilen zurückgelegt und war auf ungefähr 3 bis 4 mm abgenutzt. Diese Reifen waren Originalausrüstung des Autos und ich bin mir ziemlich sicher, dass die Profiltiefen in der Größenordnung von 8 mm lagen, als sie neu waren. Wenn ich in der Vergangenheit Qualitätsreifen gekauft habe, hatten sie im Allgemeinen eine Lauffläche von ca. 8 mm. Wenn sich die Reifen gleich stark abnutzen, muss ich sie anscheinend bei einer viel geringeren Laufleistung ersetzen. Es ist möglich, dass sich die neuen Reifen erheblich weniger abnutzen. Ich bin jedoch skeptisch und vermute, dass ich dann bei weniger als 28000 Meilen ersetzen muss.
Reduzieren Hersteller aus kommerziellen Gründen leise die Lebensdauer ihrer Reifen?
Diese Praxis ist sicherlich umweltschädlich. Für einen bestimmten Kilometerstand werden mehr gebrauchte Reifenhüllen hergestellt. Die Profiltiefe (und Langlebigkeit) der Reifen sollte stärker belastet werden, wenn sie als neu beworben werden. Möglicherweise sollte eine Angabe der Profiltiefe in der Beschreibung gesetzlich vorgeschrieben sein. Dies würde dazu beitragen, die Tendenz der Reifenhersteller zum Verkauf von Reifen mit reduzierter Profiltiefe auszuräumen.
Ich werde versuchen, eine weitere Bewertung hinzuzufügen, wenn ich die Reifen etwas länger hatte.
53 - Reifen beurteilt in February 19, 2019   
Bei 86% beim Fahren eines (195/55 R15 H) auf mostly town für 0 easy going Kilometer
Noch nicht lange genug, um es zu sagen
31 - Reifen beurteilt in February 6, 2019