Pirelli P Zero PZ4 Beurteilungen - Page 2

Bei 93% beim Fahren eines Volvo S80 D3 163 Comfort chassis (modified) (245/40 R18 W) auf a combination of roads für 1,000 spirited Kilometer
Ich habe diese Reifen gekauft, um alte Nexen-Reifen zu ersetzen, die vom Vorbesitzer meines Autos montiert wurden. Plötzlich wechselte das Auto. Die Reifen konnten das Drehmoment (400 nm) tatsächlich ohne Schleudern wie die alten auf den Boden übertragen. Nass oder trocken, es gibt eine viel schnellere Beschleunigung und Sicherheit. Ich konnte die Grenzen dieser Reifen bis heute überhaupt nicht finden, aber da es sich um ein FWD-Auto handelt, das keineswegs sportlich ist, ist dies keine Überraschung. Ich habe Koni Special Active montiert sowie eine verbesserte hintere Pendelstange, Buchsen, Endglieder und dergleichen und ich kann garantieren, dass der PZ4 der richtige Reifen für ein dynamisches Fahren ist. Kein Traktionsverlust, keine DSTC-Warnung. Das gleiche gilt für das Bremsen, da ich Scheiben und Bremsbeläge verbessert habe. Der Bremsweg ist unglaublich.

Der Hauptgrund, warum ich sie überhaupt gekauft habe, ist ihre Laufruhe (69 dB) und ihr geringer Rollwiderstand bei geringem Verbrauch, aber die Gesamtleistung ist außergewöhnlich. Ich bin wirklich zufrieden mit diesem Kauf und es war ein Schmerz, die Winterreifen zu wechseln, wenn die Zeit gekommen ist!
11 - Reifen beurteilt in January 15, 2020   
Bei 91% beim Fahren eines Alfa Romeo GT 3.2 (225/40 R18 W) auf a combination of roads für 15,000 average Kilometer
Ich habe diese Reifen schon eine ganze Weile und bin immer noch zufrieden mit ihnen. Trockener Griff und Bremsen können nicht gestört werden, es greift und greift nur. Bisher habe ich auch in dieser Kategorie das beste Lenkgefühl erlebt. Bemerkenswert ist auch das Nasshandling, das Nassbremsen ist unter heißen Bedingungen beispielhaft. Es verschlechtert sich jedoch schnell, wenn es kälter wird. Sie sollten also woanders hinschauen, wenn Sie vorhaben, mit ihnen hier in Großbritannien durch den Winter zu humpeln. Als Nebenmerkmal für seine Griffigkeit muss man ihre überdurchschnittlich kurze Lebensdauer berücksichtigen, sie halten sicherlich nicht lange.
7 - Reifen beurteilt in January 2, 2020   
Bei 79% beim Fahren eines BMW 218d Active Tourer (245/40 R18) auf a combination of roads für 9,000 Kilometer
Guter Grip trocken und nass, sehr gutes Lenkfeedback, ordentlicher Geräuschpegel für einen Low-Profile-Performance-Reifen
10 - Reifen beurteilt in November 13, 2019   
Want the best all season tyre? Click here!
Bei 73% beim Fahren eines Skoda Superb 2.0Tdi DSG6 170hp (225/40 R18 W) auf mostly motorways für 2,000 average Kilometer
Letztes Jahr hatte ich eine Ausbuchtung in der Seitenwand meines p0-Reifens. Reifen wurde durch den gleichen ersetzt. Jetzt habe ich p0 auf meiner Vorderseite, beide mit kleinen Seitenwandwölbungen. Ich weiß, dass ich in den letzten Monaten ein paar Schlaglöcher getroffen habe, aber 3 Ausbuchtungen ??? Unnötig zu erwähnen, dass ich keine P0's mehr kaufen werde.
0 - Reifen beurteilt in August 19, 2019   
Bei 81% beim Fahren eines Subaru Legacy 2.5 GT Wagon (235/40 R18 W) auf a combination of roads für 16,000 spirited Kilometer
Das Hauptunterscheidungsmerkmal zu den anderen Reifen seiner Klasse ist die Fahrqualität und das stabile Gefühl bei hoher Geschwindigkeit, insbesondere um das Lenkzentrum herum, der Komfort und der akzeptable Straßengeräuschpegel. Andere Stärken sind trockener Grip, Bremsen und Lenkverhalten, obwohl sie nicht die besten ihrer Klasse sind. Dies ist ein sehr schöner Reifen für temperamentvolles Fahren auf langen Strecken auf Hauptstraßen oder für die Verwendung von Flachgrößen. Die Aquaplaning-Leistung ist für mich die größte Schwäche. Nasses Handling schafft kein Vertrauen, möglicherweise aufgrund der Aquaplaning-Leistung. Verschleißt ziemlich schnell!
6 - Reifen beurteilt in June 9, 2019   
Bei 70% beim Fahren eines Ford Mustang gt (275/45 R19 W) auf mostly motorways für 12,000 spirited Kilometer
Guter Reifen, aber zu schnell abgenutzt.
7 - Reifen beurteilt in February 15, 2019   
Bei 63% beim Fahren eines Audi A8L Quattro (255/45 R19 W) auf mostly motorways für 11,000 average Kilometer
Ich mag Grip mit diesen Reifen, aber sie bestehen aus Schokolade. Der durchschnittliche Profilverschleiß beträgt 220. Mit meinem Audi A8 L haben Fronten nach 10000 Meilen 3,3 mm. Ich bin nie auf solche Reifen gestoßen. Sie erhalten nexen nfera su1 40% weniger Preis und sie machen doppelte Kilometerleistung mit ähnlicher Leistung und 69db im Vergleich zu 73db.
Verschwenden Sie kein Geld und keine Zeit damit
16 - Reifen beurteilt in February 3, 2019   
Bei 90% beim Fahren eines Alfa Romeo Giuiletta (225/40 R18 W) auf a combination of roads für 6,000 spirited Kilometer
Vorbesitzer von potenza s001
Dieser Reifen ist viel leiser. Er ist auch viel weniger holprig. Das Straßenfeedback hat sich verbessert und das Handling bei Nässe und Trockenheit ist außergewöhnlich !! Ich würde es auf jeden Fall empfehlen, es auszuprobieren. Ich bin ungefähr 6000 Meilen auf einer Kombination von Straßen gefahren und der Reifen nutzt sich langsam ab. Ich denke, es wird noch mindestens 15K Meilen dauern !!
12 - Reifen beurteilt in December 7, 2018   
Bei 92% beim Fahren eines Lamborghini Gallardo (355/25 R21) auf a combination of roads für 1,000 spirited Kilometer
Dies sind die von Lamborghini zugelassenen P Zeros auf dem Aventador S. Atemberaubender Reifen bei Nässe und Trockenheit, hervorragende Lenkung und jede Menge Feedback. Auch viel Lärm.

Natürlich hängt das alles mit der Art des Autos zusammen und ich habe keine anderen Reifen auf dem S ausprobiert, aber ich sehe keine Notwendigkeit, sie zu ändern. Sehr beeindruckend
10 - Reifen beurteilt in December 7, 2018   
Bei 53% beim Fahren eines Alfa Romeo Giulietta (225/40 R18) auf a combination of roads für 12,427 average Kilometer
Wurden diese im Vergleich zu meiner anfänglichen Wahl des 2. Satzes von PS4 angeboten, die diese angeblich genauso gut handhaben und geräuschärmer sind.
1,5 Jahre mit einer Kilometerleistung von 20 km und sie sind abgenutzt und müssen geändert werden.
58 - Reifen beurteilt in October 19, 2018   
Bei 54% beim Fahren eines Audi S4 (235/35 R19) auf mostly country roads für 11,000 spirited Kilometer
Nicht wirklich auf diese scheinen zu weich an der Seitenwand und machen das Handling schlecht.
4 - Reifen beurteilt in October 18, 2018   
Bei 97% beim Fahren eines SEAT Leon FR Plus (225/40 R18 W) auf a combination of roads für 1,000 spirited Kilometer
Diese Reifen sind fantastisch! Der Grip ist entweder auf trockener Straße oder auf nasser oder schleimiger Straße sehr hoch. Sie gehen sehr schnell in Temperatur und behalten sie bei, ohne jemals Leistung zu verlieren. Diese Reifen sind leise und haben einen geringen Rollwiderstand. Ich bemerkte auch einen leichten Rückgang des Kraftstoffverbrauchs ... sehr gut!
Sie haben auch den Felgenschutz.
Die Anleitung ist sehr genau und sportlich. Es ist wirklich ein Vergnügen, mit diesen Reifen zu fahren, die eine außergewöhnliche Fahrbarkeit und Stabilität haben.
Bei hohen Geschwindigkeiten, besonders auf kurvigen, gemischten Straßen, fühlt man sich wirklich sicher. Sobald Sie die Grenze (hoch) dieser Reifen erfahren haben, können Sie eine Menge Spaß und in totaler Sicherheit haben.
Traktionskontrolle greift selten im Vergleich zu allen anderen Reifen, die ich benutzt habe. Wirklich fabelhafte Reifen!
Meine Erfahrung wird mit einigen anderen Sommersportreifen verglichen, die ich verwendet habe: Bridgestone Potenza RE050A, Bridgestone Potenza S001, Continental Sport Contact 5 (das schlechteste in allen!), Yokohama Advan Sport V105s, Dunlop Sportmaxx RT, Michelin Pilot Sport 3. < br />
Für mich ist dieser Pirelli P Zero (PZ4) der beste Reifen, den ich je ausprobiert habe. Zweiter Platz der Bridgestone Potenza S001.
Ich kann immer noch nicht über Meilen reden, aber sie sollten länger dauern als alle anderen. Das ist mein Gefühl, dass ich das in Zukunft überprüfen werde.
Leben von Potenza S001 und der alten RE050A, ungefähr 30.000 Km (mit lebhaftem Fahren). Alle anderen Reifen halten viel weniger aus. Am schlechtesten sind die Yokohama Advan Sport V105 (ca. 12.000 Km) und Dunlop Sportmaxx RT (ca. 15.000 Km).

Für mich ist dieser P Zero PZ4 der Beste!
15 - Reifen beurteilt in July 6, 2018