Neuer Rundenrekord auf dem Nürburgring für den Pirelli P Zero Trofeo R

Rundenrekorde auf dem berüchtigten Nürburgring sind heiß umkämpft, daher ist es sicherlich eine Neuigkeit, dass der Rundenrekord für Kompaktwagen aus dem Jahr 2019 endlich gebrochen wurde!

Pirelli und Audi haben sich zusammengetan, um den Rundenrekord mit dem neuen Audi RS3 aufzustellen, der den streckenorientierten, aber straßenzugelassenen Pirelli P Zero Trofeo R trägt. Der neue Rekord von 7:40,748 Minuten auf der 20,8 Kilometer langen Strecke übertrifft den bisherigen Rekord für Kompakte Autos um 4,64 Sekunden!

Interessanterweise wurden die Reifengrößen 265/30Z R19 vorne und 245/35Z R19 hinten gewählt. Wir sind uns nicht sicher, ob dies ein Werks-Setup ist, aber es wird sicherlich dazu beitragen, etwas von dem Untersteuern des Frontmotor-AWD-Pakets mit Frontvorspannung auszugleichen!

Pressemitteilung unten.

MASSGESCHNEIDERTE P ZERO TROFEO R REIFEN FÜR ROAD UND TRAC K

Gemeinsam mit ihren Kollegen von Audi entwickelten die Pirelli-Ingenieure eine maßgeschneiderte Version des P Zero Trofeo R für diesen neuesten RS 3: Rennstreckenreifen, der auch für den Straßenverkehr zugelassen ist und aus der Erfahrung von Pirelli in führenden globalen Motorsport-Meisterschaften abgeleitet wurde. Dieser Reifen verwendet die neueste Technologie, insbesondere in Bezug auf Mischung, Struktur und Profilmuster, und kombiniert die bestmögliche Leistung auf der Straße und auf der Strecke. So wurde beispielsweise das Profildesign entwickelt, um die Stabilität auf den Geraden zu fördern, den Bremsweg zu verkürzen und den seitlichen Grip in Kurven zu verbessern. Diese Reifen werden im Pirelli-Werk Izmit in der Türkei hergestellt, einem Werk, das auch Motorsportreifen für alle verschiedenen Motorsport-Meisterschaften, an denen Pirelli beteiligt ist, herstellt, wobei genau die gleiche Technologie und Ausrüstung verwendet wird, die für die Herstellung von modernem Motorsport verwendet wird Reifen.

P ZERO: LEISTUNG IM ALLTAG UND RESPEKT FÜR DIE UMWELT

Eine Alternative zum P Zero Trofeo R-Reifen ist der berühmte P Zero, der für den Alltagseinsatz von Fahrern entwickelt wurde, die weniger auf Trackdays stehen. Dieser Reifen vereint Leistung und Komfort, ohne dabei auf Geschwindigkeit, Sportlichkeit und Kontrolle zu verzichten. Neben dem sportlichen Charakter des Audi RS 3 ist der P Zero auch auf Nachhaltigkeit ausgerichtet: Struktur und Material dieses Reifens sind rollwiderstandsoptimiert ausgelegt und erhielten die Bewertung „A“ des europäischen Reifenlabels mit geringerer Kraftstoffverbrauch und daraus resultierende Vorteile für die Umwelt. Bei der Entwicklung dieses Reifens wurde auch die virtuelle Design- und Simulationstechnologie von Pirelli genutzt, was die Entwicklungszeit verkürzt, um schneller auf die Anforderungen von Audi zu reagieren und weitere Vorteile in Bezug auf die Nachhaltigkeit bietet, da weniger physische Prototypen benötigt werden. Diese maßgeschneiderten Reifen tragen eine spezielle AO-Kennzeichnung auf der Seitenwand, die anzeigt, dass sie gemäß der „Perfect Fit“-Strategie von Pirelli für Audi maßgeschneidert wurden


Weitere Reifeninformationen



Discussion:

comments powered by Disqus